Zurück zur Natur in Zeiten der Pandemie: Auf der Suche nach den Kolossen der Erde

Asunción: Der von der NGO “A todo Pulmón Paraguay respira“ organisierte Ausschreibung über die Kolosse der Erde hat bereits 63 Anmeldungen für Bäume registriert, nur zehn Tage nach Beginn der Registrierung in der neunten Ausgabe. Ändern wir unsere Gewohnheiten in Zeiten der Pandemie, zurück zur Natur ist zudem das Motto dieses Wettbewerbs.

Bisher gehören die bis jetzt registrierten Bäume zu den Departements Alto Paraná, Boquerón, Caaguazú, Caazapá, Canindeyú, Zentral, Concepción, Cordillera, Guairá, Itapúa, Misiones, Ñeebucú, Paraguarí, Presidente Hayes und San Pedro.

Seit 9 Jahren organisiert die Nichtregierungsinstitution diesen weltweit einzigartigen Wettbewerb, um die größten einheimischen Bäume des Landes auszuzeichnen. Dies wird in diesem Jahr noch notwendiger, da die restlichen Waldflächen und die ältesten Bäume geschützt werden müssen, die einen ökologischen und kulturellen Reichtum bewahren.

Wie in jeder Ausgabe können alle einheimischen Baumarten, deren Höhe mindestens 20 Meter erreichen oder einen Stammumfang von 3 Metern haben, am Wettbewerb teilnehmen. Jede Person, sei es ein Kind, ein Jugendlicher oder ein Erwachsener, kann die Bäume von jedem Punkt des Landes aus registrieren. Auf der Webseite www.atodopulmon.org können Sie ein Formular mit den persönlichen Daten und Informationen des Baums ausfüllen. Anmeldungen sind bis zum 3. August möglich.

In der letzten Ausgabe registrierte dieser einzigartige Wettstreit 559 registrierte Bäume, eine Veranstaltung, die auch von mehr als 200 nationalen und internationalen Medien unterstützt wurde. In diesem Jahr schlägt die Organisation als Motto # ÉlNosLlama vor. Dabei wird die Botschaft hervorgehoben, die uns die Natur inmitten einer Pandemie vermittelt: Ändern wir unsere Gewohnheiten als Gesellschaft.

Für weitere Informationen über den Wettbewerb können Interessenten an die E-Mail Adresse des sozialen Netzwerks der Institution schreiben: @atodopulmonPY oder über die Telefonnummer (0962) 136-690 Kontakt aufnehmen.

Die neunte Ausgabe des Wettbewerbs ist dank WWF, ADM Paraguay, Itaipú Binacional, Versicherer Yacyretá, Coca Cola, Crecer, Entidad Binacional Yacyretá, Filmagic, Fusión Creativa, Esperanto und Audimedia möglich.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.