Zwei 14-Jährige Mädchen spurlos verschwunden

Luque / Ciudad del Este: Zwei Mädchen im Alter von jeweils 14 Jahren sind seit mehreren Tagen bzw. Wochen schon spurlos verschwunden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Am vergangenen 7. April verschwand an der Bushaltestelle gegenüber des Supermarktes Luisito in Luque Nadia Elizabeth Portillo (14). Sie wartete da auf einen Bus, der sie in ihr Elternhaus in Isla Aveiro, Limpio bringen sollte. Die Eltern bitten um Hinweise unter (0994) 242 423 und (0981) 441 572

Im Falle von Ángela Gabriela Leguizamón Fernández (14) liegt das Verschwinden schon drei Monate zurück. Am 11. Januar 2019 sah man sie das letzte Mal auf Höhe des km 9 an der Ruta 7. Das Mädchen hatte den Auftrag etwas in einem kleinen Laden zu kaufen und kehrte nicht mehr heim. Polizei und Staatsanwaltschaft wurden informiert. Ein Resultat gab es bis heute nicht. Wer Informationen zum Aufenthaltsort des Mädchens hat oder andere Informationen kann sich unter (0984) 343 709 und (0983) 315 677 melden.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Zwei 14-Jährige Mädchen spurlos verschwunden

    1. „Zu hübsch um einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen zu sein.“
      Na das find ich ja beruhigend. Hoffe daß sich Häßliche das zu Herzen nehmen und sich aufhüpschen, um nicht Gewaltverbrechen zum Opfer zu fallen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.