Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Guairá

Villarrica: Zwei Personen starben bei einem Verkehrsunfall am heutigen Morgen, der sich im Ortsteil Itaybú ereignete. Der Verursacher wurde verhaftet.

Gegen 06:30 Uhr stießen frontal Antonio de los Santos Rolón Salinas (35) aus Caaguazú, unterwegs in einem Toyota Allion und Édgar Arnaldo Duarte Silvero (41) sowie Gissel Antonella Rojas (21) zusammen, die auf einer Honda Titan auf der Ruta 8 unterwegs waren. Fahrer und Beifahrerin des Motorrades starben dabei. Der Fahrer des Toyota, der aus Verantwortlicher ausgemacht wurde, kam in Haft. Staatsanwalt Martín Escalada untersucht den Fall.

Wiochenblatt / Abc Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.