104 Jahre nach dem “Wunder der Sonne“

Ypacaraí: Am 13. Oktober ist es 104 Jahre her, dass die Jungfrau von Fatima, die als “Wunder der Sonne” bekannt ist, von Tausenden von Menschen und den drei kleinen Hirten bezeugt wurde. In diesem Sinne wird die katholische Kirche dieses neue Jubiläum in besonderer Weise feiern, weshalb sie alle Gläubigen zur Teilnahme einlädt.

Am Mittwoch, 13. Oktober, werden die Verkünder des Evangeliums in der Kirche Nuestra Señora del Buen Consejo in Ypacaraí eine Hommage durchführen. Sie bereiten eine feierliche Krönung der Jungfrau von Fatima vor und um 19.00 Uhr wird eine Messe gefeiert.

„104 Jahre sind seit dem Sonnenwunder vergangen. Es geschah genau am 13. Oktober. Etwa 70.000 Menschen wurden Zeugen, als die Muttergottes erschien und das Wunder der Sonne vor so vielen Menschen vollbrachte. In diesem Jahr wollen wir noch einmal daran gedenken, es wird mit der Öffentlichkeit möglich sein, später werden wir bekannt geben, wie das umgesetzt wird“, erklärte einer der Herolde gegenüber dem Sender Kanal 4.

Sie kündigten an, dass die Gläubigen der Messe beiwohnen und die Feier virtuell verfolgen können, indem sie die Hygieneprotokolle beachten, die im Rahmen der Covid-19-Pandemie eingehalten werden müssen. Beide Modalitäten – persönlich und virtuell – sind möglich, wobei berücksichtigt wird, dass viele Menschen den Wunsch haben werden, persönlich an diesem wichtigen religiösen Ereignis teilzunehmen.

„Wir werden hier um 19:00 Uhr eine Hauptmesse in der Kirche von Ypacaraí abhalten, die von Pater José María Troche, dem Oberen der Verkünder des Evangeliums hier in Paraguay, zelebriert wird. Auch der Chor und das Orchester der Herolde des Evangeliums sind bei der Feier dabei“, fügte einer der Herolde hinzu.

Die Herolde des Evangeliums laden Sie auch ein, die Kirche Nuestra Señora del Buen Consejo zu besuchen, die sich bei Kilometer Nr. 44 an der Route Nr. 2 Py in der Nähe der Stadt Ypacaraí befindet. Das majestätische Gotteshaus ist einer der schönsten des Landes und ist samstags und sonntags für die Gläubigen geöffnet.

Wochenblatt / La Nación

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “104 Jahre nach dem “Wunder der Sonne“

  1. Ich bewundere die großartige Fantasie der Katholiken, die solche Märchen glauben. Dabei könnte man sie mit der Bibel als das entlarven was sie sind. Aber wer liest schon die Bibel?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.