15 Jahre Agroshopping wird zu großem Spektakel

Asunción: Am kommenden 30. Juli feiert das Agroshopping sein 15-jähriges Bestehen und alles Gäste die an dem Tag kommen, haben die Möglichkeit diverse Sachen an den Ständen zu probieren.

Der natürliche Brauch, wie die PR Abteilung des Mariscal Lopez Shopping ihren Wochenmarkt bewirbt, wird von einer Vielzahl von Kunden besucht. Ob Küchenchefs, Hausmädchen, Mütter oder Gourmets – alle werden mit frischen Obst und Gemüse, Käse und Co. versorgt. Und wer hausgemachte Fleisch- und Wurstwaren sucht ist hier ebenso richtig und zwar am Stand von Aggensteiner Spezialitäten.

Der kommende Dienstag beginnt für die Kunden um 06.00 Uhr, Zeit in dem auch das SNT Frühstücksfernsehen live von da senden wird. Während des kompletten Tages werden diverse Köche dem Markt einen Besuch abstatten und vor Ort kochen, darunter Rodolfo Angenscheidt, Colaso Bo und Liz Martínez.

Kommen auch sie und lassen sie sich von der großen Auswahl an fischen Produkten verwöhnen.

(Wochenblatt)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

7 Kommentare zu “15 Jahre Agroshopping wird zu großem Spektakel

  1. Für uns Deutsche ist dieser Tag ein Feiertag. Vor allem deshalb, da wir vielleicht ins Fernsehen kommen, aber vor allem, weil es was gratis gibt. Am besten wäre es, wenn wir ab Mitternacht bereits Position vor den Eingängen im Shopping beziehen würden. Nur so können wir sicher sein, dass wir an den Ständen die Ersten sein werden um in den Genuss einer Gratisverkostung zu kommen. Zu raten wäre auch eine zweite Garnitur an Kleidung mitzubringen, damit man einen Stand mehrmals abgrasen kann. Beim deutschen Metzger dürfte das etwas schwierig werden. Aber fragen sie einfach, war mein Zwillingsbruder (Schwester) schon da und dann sofort die Frage: Na, was gibt es bei Ihnen heute zum Probieren? Da kann er sich nicht lumpig zeigen und muss wenigstens ein kleines Stück Wurst abschneiden, wenn es ihm auch innerlich schmerzt. Kaufen sie Käse ein, dann lassen sie sich ein größeres Stück Emmentaler abschneiden und beißen sie sofort herzhaft hinein um dann sofort zu danken mit der Bemerkung: Das ist aber sehr grosszügig von ihnen und stecken den Rest gleich in den Korb mit lobenden Worten für die die Kostprobe.

    Auf jeden Fall nützen sie den Tag um sich gratis zu Verpflegen. Erst dann, wenn bei ihrem Auftreten die Inhaber sich schützend vor ihre Waren stellen, wissen sie, dass sie ganze Arbeit geleistet haben und können mit sich als Schnäppchenjäger zufrieden sein. Sie haben ihr Bestes gegeben und das ist gerade gut genug.

    1. Herrlich, solch einen Kommentar am frühen Morgen lesen zu können :-)))). Wenn man das Gejammere der Europäer hier lesen muss, kann man sich vorstellen, dass es nun einige so halten werden. Aber zumindest wir Deutschen haben es ja in den letzten Jahren so gelernt: Geiz ist geil.

    2. Ja Asuncioner ! Bei mir sind Neukunden immer Willkommen und die die nicht alle Produkte kennen ,lassen wir auch gerne Probieren.Wie sie so Schön sagten, Umziehen bringt an meinem Stand nichts denn ich hab ein gutes Gedächtnis und kann mir Gesichter merken.

  2. Agroshopping forever!!! (Gilt auch für den kleinen Bruder „Agro Muni“ in SanBer). Liebe Leute hier spricht eine Deutsche die Geiz hier für absolut Fehl am Platze hält. Nirgendwo sonst bekommt man eine so vielfältige, qualitativ hochwertige Auswahl an Obst, Gemüse, Kräutern und mehr. Ein Traum für jeden Koch und jeden Gourmet. Probieren lassen ist immer gut und wichtig und jeder der selbst herstellt weiß, dass so ein paar Proben überhaupt nicht ins „Gewicht“ fallen. Im Gegenteil, damit erschließen sich ganz andere Märkte, denn unsere Gastgeber, entdecken völlig neue Geschmäcker! Weiter so Robert!!! Deine Ware ist absolute Spitzenklasse. Weiter so Sr. Gerber; Alles Kääääse! Käse für Paraguay…Michael braucht schon keine Werbung mehr, da gibt´s einfach super Brot und Punkt. Schönen Dank, ich verzichte gerne auf vergammeltes Zeug (selbst in den besten Supermärkten), wir kommen zu euch und kaufen da richtig dicke ein, weil Qualität eben ihren Preis hat; und der ist gerechtfertigt! Und wenn Ihr was neues habt, dann naschen wir auch mal gerne, denn wir sind böse Überraschungen schon gewöhnt. Aber bei euch wissen wir eigentlich, das es keine bösen Überraschungen gibt, da machen wir das eigentlich eher um mal ein kurzes Schwätzchen zu halten und euer Handwerk zu loben.
    Heiter weiter!!! Eine sehr zufriedene Kundin:)

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.