Aber, aber Herr Pfarrer

Kolonie Independencia: Die geistlichen Würdenträger liegen der Theatergruppe von Independencia am Herzen. Ein Pfarrer bildet den Mittelpunkt in einer Aufführung.

Am kommenden Samstag, den 8. September, um 20:00 Uhr, führt die Theatergruppe aus der eingangs erwähnten Kolonie das Stück “Aber, aber Herr Pfarrer“ auf dem Deutschen Sportplatz auf. Der Eintritt beträgt 30.000 Guaranies.

Wer das Stück nicht mit hungrigen Magen verfolgen will, kann gegen 19:00 Uhr noch zu Abend essen.

Schon des Öfteren hat die Theatergruppe aus der deutschen Kolonie Independencia ihr Talent und Können unter Beweis gestellt. Das letzte Stück, “Ein Wochenende voller Zärtlichkeiten“ war ein voller Erfolg. Aufgrund dessen wollen die Akteure wieder das Publikum in ihren Bann ziehen. Wer Lust auf etwas Unterhaltung bei guter Laue hat sollte sich den Termin am kommenden Samstag vormerken.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.