Aero-Club will den Transfer von Medikamenten und Patienten erleichtern

Encarnación: Ein Aero-Club hat sich zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit mit Gesundheitseinrichtungen zu forcieren, um den Transfer von Arzneimitteln und Patienten zu erleichtern.

Die Stadtverwaltung Encarnación erteilte den Managern des Aeroclubs eine wichtige Genehmigung. Dieser Verein, der von zwei jungen Menschen, Alexis Chudyk und Fernando Benedetti, geleitet wird, hat die Erlaubnis erhalten, weiterhin zum Wohle der Kommune zu arbeiten.

Ziel ist es, eng mit verschiedenen Sektoren zusammenzuarbeiten, beispielsweise mit Gesundheitseinrichtungen, um Flugzeuge für den Transfer von Patienten und/oder Medikamenten zur Verfügung zu stellen, die Leben retten können.

Wenn Sie mehr über diesen Aero-Club und dessen Engagement erfahren möchten, können Sie unter der Telefonnummer 0994 906579 weitere Informationen bekommen.

Wochenblatt / Mas Encarnación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Aero-Club will den Transfer von Medikamenten und Patienten erleichtern

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.