Alle Businsassen bei Unfall verletzt

Yby Yaú: Heute Morgen, um 06:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall bei der Kolonie Yhaguy, Departement Concepción. Ein Kleinbus vom Unternehmen “La Pedrojuanina“ prallte auf einen Traktor und stürzte um.

Laut der Nationalpolizei sei das Unglück bei Kilometer 115 auf der Fernstraße V, General Bernadino Caballero, passiert. Die Unglücksursache ist im Moment noch ungeklärt. Sicher ist nur, so die Ermittler, dass der Bus auf den Traktor aufgefahren sei. Bei der Kollision stürzte der Omnibus um.

Insgesamt befanden sich 14 Menschen an Bord, darunter auch der Fahrer und Beifahrer. Alle Insassen wurden bei dem Aufprall verletzt und in verschiedene Hospitäler eingeliefert.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.