Ampeln werden wegen Quarantäneerleichterungen abgeschaltet

Encarnación: Die Kraftfahrer in der Hauptstadt von Itapúa wunderten sich, warum abends immer alle Ampeln abgeschaltet wurden. Von der Stadtverwaltung hieß es, das sei auf die Quarantäneerleichterungen zurückzuführen.

In der Stadt Encarnación wurde ein neuer Betriebsplan für Ampeln festgelegt. Die Verkehrsaufsichtsbehörde in der Hauptstadt von Itapúa setzte die Uhrzeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr fest. In der vierten Phase der intelligenten Quarantäne werden die Ampeln der Stadt in dieser Zeit betrieben. Wie der stellvertretende Generalinspektor der städtischen Verkehrspolizei, Mario Martínez, berichtet.

„Dies ist auf eine bessere Organisation zurückzuführen, da zu diesem Zeitpunkt das Verkehrsaufkommen abnimmt und praktisch nach 12 Stunden endet. Denken Sie daran, dass das Bewusstsein der Bürger am wichtigsten ist. Die Aufmerksamkeit, die beim Fahren zu beachten ist, muss mit oder ohne Ampel immer maximal sein. Außerdem werden die Kontrollen der Verkehrspolizei jetzt verstärkt“, erklärte Martinez.

Wochenblatt / Mas Encarnación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Ampeln werden wegen Quarantäneerleichterungen abgeschaltet

  1. tolle aussage. so können auch die vielen fahrzeugführer ohne licht argumentieren das sie wegen der quarantäneerleichterung ohne licht fahren.
    „Dies ist auf eine bessere Organisation zurückzuführen, da zu diesem Zeitpunkt das Verkehrsaufkommen abnimmt und praktisch nach 12 Stunden endet. Denken Sie daran, dass das Bewusstsein der Bürger am wichtigsten ist. Die Aufmerksamkeit, die beim Fahren zu beachten ist, muss mit oder ohne licht immer maximal sein.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.