Angesichts des Bildungsnotstands in Independencia wird ein Krisenstab gebildet

Villarrica: Gestern tauschten der Gouverneur von Guairá, Cesar Sosa, in Begleitung des Bürgermeisters aus der Kolonie Independencia, Vertreter des Ministeriums für Bildung, Gesundheit, Frauen, Sport, Kinder und Jugendliche sowie der verschiedenen Departementsräte unter anderen Ideen zur Umsetzung der Strategien im Kampf gegen die psychische Gesundheit aus.

Ein Krisenstab des oben genannten Bezirks wird mit Hilfe verschiedener Institutionen die Bereiche psychologische Betreuung, Freizeit, Sport und Wissenskompetenz stärken.

Die Sitzung des Ausschusses diente der Planung konkreter Maßnahmen unter Berücksichtigung der aktuellen Situation, in der die Kolonie Independencia einen Bildungsnotstand ausgerufen hat und beabsichtigt, mit einem Arbeitsteam Projekte zur Verbesserung der Situation auf allen Ebenen der Bildung durchzuführen.

Angesichts der vielfältigen Verhaltensweisen, insbesondere bei Jugendlichen aus den Bildungseinrichtungen des genannten Bezirks, fordert die Regierung des Departements auch die Bürger auf, das Vorhaben zu begleiten, wie in der Resolution Nr. 543/2.023 der Kolonie Independencia erwähnt und mit einer einstimmiger Zustimmung der Stadträte unterzeichnet.

Wochenblatt / Guairá Press

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Angesichts des Bildungsnotstands in Independencia wird ein Krisenstab gebildet

  1. Independencia kommt nicht aus den Negativ-Schlagzeilen!
    Zuerst Kriminalitäts-Hotspot des Landes. Nun auch noch Ausrufung des Bildungsnotstandes.
    WAS IST DA NUR LOS? Einfach nur traurig und ein Beweis für die Unfähigkeit der dortigen Politiker. Schade für das wunderschöne Land um Independencia.

    12
    13

Kommentar hinzufügen