Auf dem Weg nach Alaska

Mariano Roque Alonso: Ein Mann, ein Motorrad und ein Traum. David Pollero, Paraguayer, will Geschichte schreiben. Mit dem Motorrad ist er auf dem Weg nach Alaska.

Gestern Nachmittag verabschiedete sich Pollero von seinen Freunden in Encarnación. Er lebt in Mariano Roque Alonso. Es dürfte wohl eine interessante Reise sein, die der Paraguayer unternimmt. Er hat sich zumindest zwei Jahre lang darauf vorbereitet.

Pollero gab zu, dass es in dieser Zeit oft Zweifel gegeben habe, ob das Unternehmen durchführbar sei. Nun aber siegte anscheinend doch der Wille über den Verstand.

In sechs bis sieben Monaten hofft Pollero das gesteckte Ziel, Alaska, erreicht zu haben. Danach will er wieder zurückkehren. 2019 dürfte er wieder in Paraguay ankommen, so der Plan von dem Motorradbegeisterten.

Gestern wurde er, um 17:00 Uhr, von Hunderten Freunden und Anhängern an dem Strand von Pacú Cuá in Encarnación verabschiedet, als er die Hauptstadt von Itapúa Richtung Posadas, Argentinien, verließ und sich auf die Reise nach Alaska in den Vereinigen Staaten begab.

Wochenblatt / Mas Encarnación / You Tube

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Auf dem Weg nach Alaska

  1. Laut seiner Aussage im Video möchte er tags fahren und nachts nächtigen, wo und mit welche Hilfe auch immer. Die wird er haben, keine Frage. Wenn er in diesem Plan mit 30Kmh bis Alaska fährt, ist er in etwa 2,5 Monaten dort. Nun möchte er aber noch ein paar Runden in Alaska drehen, so mitten im Winter, wie ich das verstehe,…. zwei Jahre Planung heißt wohl Visabeantragung… Meine Meinung, das ist völlig bescheuert…., aber 2019 ist er zurück… ein Segelboot ist schneller unterwegs und da gab es einige welche in dieser Zeit die Welt umrundet haben.

Kommentar hinzufügen