Aufzüge exklusiv nur für Abgeordnete

Asunción: Die Abgeordneten Ramón Romero Roa und Kattya González waren der Meinung, dass die exklusive Nutzung von Aufzügen für Parlamentarier im Unterhaus unangemessen sei, da man sich so weiter von der Wertschätzung und Nähe der Bürger entferne.

Die exklusive Nutzung der Aufzüge wurde nach einem Rundschreiben der Abgeordnetenkammer bekannt, das vorgestern, Montag, veröffentlicht wurde und besagt, dass die Aufzüge 1 und 2 für die Abgeordneten am Montag, Dienstag und Mittwoch von vorrangiger Bedeutung sein werden, “um die Aktivitäten der Gesetzgeber zu priorisieren“.

Auf die Frage nach dieser Bestimmung sagte der Abgeordnete Ramón Romero Roa (ANR), die Maßnahme sei unnötig und er werde nicht einmal Zeit damit verbringen, über das Problem zu diskutieren, um so sein Missfallen auszudrücken. „Wir können die Treppe benutzen oder den Aufzug. Wir kommen zur Arbeit, es muss nicht exklusiv sein. Das sind kleine Dinge, die man nicht bestimmen sollte. Ich bin nicht für solche Sachen. Meine Aufgabe ist die des Gesetzgebers, nicht für die Verwaltung des Gebäudes“, betonte er.

Die Abgeordnete Kattya González sagte ihrerseits, es sei unglücklich, um Exklusivität in Zugangsfragen bei dem Gebäude anzuordnen. „Wir müssen verstehen, dass es das Repräsentantenhaus ist, das dem Volk am nächsten sein sollte. Es ist nicht richtig, den Bürgern den Zugang zu verweigern“, sagte sie.

Sie wies ihre Parteikollegen darauf hin, dass, wenn “sie keine Objekte der Exklusivität sein wollen, es nicht die Art und Weise ist, sich vom Zugang der Bürger zu isolieren, sondern gemäß dem verfassungsmäßigen Mandat zu handeln und die Interessen der Staatsbürgerschaft zu vertreten.“

Die Bestimmung, Aufzüge exklusiv für Abgeordnete zu reservieren, wurde von der Generaldirektion für Dienstleistungen des Unterhauses eingeführt.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Aufzüge exklusiv nur für Abgeordnete

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.