Ausbreitung des Covid-19 geht nach einigen Wochen gegen Null

Asunción: Laut einem israelischem Wissenschaftler breitet sich das Coronavirus während eines gewissen Zeitraumes stark aus. Jedoch geht diese Wirkung nach einem gewissen Zeitraum gegen Null, ungeachtet dessen, was Regierungen dagegen unternehmen.

„Die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt sich nach 70 Tagen (10 Wochen) auf nahezu Null, unabhängig davon, wo es auftritt und welche Maßnahmen die Regierungen ergreifen, um zu versuchen, es einzudämmen“, erklärte Isaac Ben-Israel, Präsident der israelischen Weltraumorganisation und des Nationalen Forschungs- und Entwicklungsrates.

Die Studie mit diesem Ergebnis wurde am 16. April veröffentlicht und bezog sich auf Untersuchungen in Israel, allerdings mit Bezügen zu anderen Ländern.

Das Ziel der Untersuchung war es festzustellen, ob bei den Fällen von Neuinfektionen im Laufe der Wochen ein exponentielles Wachstum zu verzeichnen ist.

„Die Zahl der Neuinfizierten pro Tag steigt nicht konstant an, und daher ist das Wachstum nicht exponentiell“, sagte Ben-Israel. Um dies zu erklären, gab er als Beispiel die Daten aus seinem Land an, wo die Zunahme neuer täglicher Patienten um den 41. Tag ihren Höhepunkt erreichte und etwa 700 Infizierte pro Tag erreichte. Doch ab da begann die Zahl zu sinken.

„In den ersten vier bis fünf Wochen seit der Entdeckung der Krankheit in Israel gab es zwar einen exponentiellen Anstieg der Infektionen, aber seitdem hat sie begonnen, sich zu mildern.“

Ben-Israel versichert, dass dieses Verhalten des Virus in fast allen Ländern der Welt verbreitet ist. Selbst in den Vereinigten Staaten wurde das Land mit den meisten Infizierten und Toten gemeldet. „Dieses Phänomen ist nicht nur in Israel oder den Vereinigten Staaten zu beobachten, es ist ein globales Phänomen.“

Darüber hinaus zeigt die Studie, dass es keine wesentlichen Unterschiede in Bezug auf die von den lokalen Regierungen verabschiedeten Richtlinien gibt. In diesem Sinne verwendete er als Beispiele die Fälle von Italien und Schweden. Das erste Land, das am stärksten vom Coronavirus in Europa betroffen ist, verhängte eine strikte Quarantäne. Die nordische Nation hat unterdessen keinerlei Blockade angewandt. Trotz dieser Unterschiede zeigt die Forschung in beiden Fällen eine ähnliche Ausbreitungskurve.

Wochenblatt / Infobae / Wikipedia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Ausbreitung des Covid-19 geht nach einigen Wochen gegen Null

  1. Klarstellung der Corona Regeln

    1. Im Prinzip dürfen Sie das Haus nicht verlassen, aber wenn Sie es möchten, dann dürfen Sie es schon.

    2. Masken sind nutzlos, aber Sie sollten unbedingt eine tragen, denn sie kann Leben retten.

    3. Alle Läden sind geschlossen, außer die, die geöffnet sind.

    4. Dieses Virus ist tödlich, aber dennoch nicht allzu beängstigend, außer dass es eventuell zu einer globalen Katastrophe führt

    5. Jeder muss ZUHAUSE bleiben, aber es ist wichtig auch RAUSZUGEHEN, besonders bei Sonnenschein, aber es ist besser, nicht rauszugehen, außer natürlich für Sport, aber eigentlich NEIN …

    6. Es gibt keinen Mangel an Lebensmitteln im Supermarkt, aber es gibt viele Dinge, die fehlen und andere sind zur Zeit nicht da.

    7. Das Virus hat keine Auswirkungen auf Kinder, außer auf diejenigen, auf die es sich auswirkt..

    8. Tiere sind nicht betroffen, aber es gibt immer noch eine Katze, die im Februar in Belgien positiv getestet wurde, als sonst noch niemand getestet wurde, plus ein paar Tiger hier und da und selten Hunde, eigentlich keine Hunde, aber manchmal doch auch schon …
    Jegliche Oberflächen, ausser das Fell ihres Haustieres, können die Krankheit natürlich übertragen.

    9. Sie werden viele Symptome haben, wenn Sie krank sind, aber Sie können auch ohne Symptome krank werden, Symptome haben, ohne krank zu sein, oder ansteckend sein, ohne Symptome zu haben, sowie visa versa.

    10. Das Virus bleibt auf verschiedenen Oberflächen zwei Stunden lang aktiv, nein vier, nein sechs, nein, habe ich Stunden gesagt, vielleicht Tage? Aber es braucht eine feuchte Umgebung. Aber eigentlich nicht unbedingt.
    Das Virus bleibt eigentlich nicht in der Luft, aber öfter mal schon. Vor allem in einem geschlossenen Raum..
    Es handelt sich hier grundsätzlich nicht um Schmierviren aber eine Schmierinfektion wäre möglich.

    11. Wir sollten so lange eingesperrt bleiben, bis das Virus verschwindet, aber es wird nur verschwinden, wenn wir eine kollektive Immunität erreichen, also wenn es zirkuliert..
    Dafür dürfen wir nicht zuviel eingesperrt sein, deswegen bleiben sie besser die meiste Zeit über Zuhause.

    12. Sollten Sie erkrankt gewesen sein, werden Sie möglicherweise später wieder erkranken, dazwischen sind Sie imun.

  2. Ich habe mir diese Arbeit im Einzelnen angesehen. Die Zahlen hat er sich wohl „erwürfelt“. Der Nullpunkt in der Zeitskala kann fast beliebig gesetzt werden und es gab immer gemischte Reaktionen sowohl der Bevölkerungen, als auch der Regierungen mit regional voranlaufenden Hotspots international sehr unterschiedlicher Schwere, die in den nationalen Fallstatistiken aber meist relativ klein in Bezug auf die Gesamtbevölkerungen waren. Dazu kommt sehr unterschiedliches Testregime und dito bei den Todesfällen. Also ein wunderbarer Datenbrei, in den man durch Prämissen ein paar Klumpen werfen kann und dann die eigenen Prämissen als Ergebnis findet. Es stellt sich übrigens auch die Frage, woher das Virus weiß, in welchem Land es ist, wenn es im jeweiligen Land genau sechs Wochen sein sollen?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.