Bankenkrise spüren Händlern aus dem Sektor der Landwirtschaft

Ciudad del Este: Auch wenn sich die Finanzmärkte zuletzt beruhigt haben, bleibt die Sorge, dass sich die aktuelle Vertrauenskrise im Bankensektor ausweitet. Und dies spüren auch die Händler aus dem Sektor der Landwirtschaft auf der Expo INNOVAR.

Die Notrettung der Schweizer Credit Suisse hinterließ auch Spuren in Paraguay, obwohl das Geschehen weit weg passierte. Europäische Bankaktien zogen die Märkte kräftig nach unten, bevor sich die Lage wieder beruhigte. Es bleibt aber die große Frage, welche Ansteckungsgefahr noch von den jüngsten Zusammenbrüchen im Bankensektor ausgeht.

„Wir spüren deutlich eine Zurückhaltung der Kunden beim Kauf von landwirtschaftlichen Maschinen. Obwohl wir gute Angebote präsentieren, sagen viele, sie warten lieber erst einmal ab, was noch so auf den Finanzmärkten passiert. Aber auch das Ergebnis bei der kommenden Präsidentschaftswahl ist ein Argument, neue Investitionen nach hinten zu stellen“, berichtete Steven Meier von John Deere.

Das Interesse der Besucher an moderner Technik in der Landwirtschaft, wie Drohnen, ist groß, aber Kaufverträge werden vorerst nur wenige abgeschlossen.

„Es hat genug Geld im Bereich der Landwirtschaft, aber viele lassen es lieber liegen und warten ab. Es ist so ähnlich wie während der Covid-19-Pandemie. Keiner weiß genau was auf einen zukommt, also besser abwarten, bevor zu viel investiert wird“, sagte Walter Ocampus, ein Landwirt aus Campo 9.

Die Besucher strömten jedoch sehr zahlreich auf die Expo INNOVAR, die den Schwerpunkt eindeutig auf die Landwirtschaft setzte. Im Gegensatz zur Ausstellung in Santa Rita, die im Mai stattfinden soll und sich schon mehr zu einer Freizeitmesse für die ganze Familie entwickelt hat.

Wochenblatt

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “Bankenkrise spüren Händlern aus dem Sektor der Landwirtschaft

  1. Tja, wenn hiesige Landwirte aufwachen und rechnen fahren sie künftig lieber Belarus Traktoren fuer 30 tausend Dollar, die 40 Jahre halten statt John Deere fuer 130 tausend Dollar, die 20 Jahre halten? Dann braucht es auch keinen Kredit.

    4
    3

Kommentar hinzufügen