Bier vor allem

Asunción: Damián Fernández, Präsident der paraguayischen Getränkehändler, berichtete, dass die Unternehmen der Branche seit vergangenem Montag eine Zunahme des Verkaufs, vor allem beim Bier, registriert hätten, da viele Menschen bereits zu Ostern ins Landesinnere reisen.

Das bevorzugte Getränk der Paraguayer sei weiterhin Bier, erklärte Fernández, gefolgt von Wein und anderen alkoholfreien Getränken an dritter Stelle. Er betonte, dass diese Situation auf das subtropische Klima zurückzuführen sei, das auf dem Staatsgebiet vorherrsche.

Fernández erwähnte weiter, dass es in den Getränkehandlungen interessante Aktionen mit Rabatten gebe, um sich für das lange Osterwochenende einzudecken.

Er kündigte an, dass die meisten Geschäfte des Verbandes Gründonnerstag bis Mitternacht geöffnet haben und am Karfreitag eine Pause einlegen, um am Samstag ihre normalen Aktivitäten wieder aufzunehmen.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Bier vor allem

Kommentar hinzufügen