Bildung ist die Grundlage der Entwicklung von Gemeinschaften

Asunción: Die Technologie im Bereich der Landwirtschaft schreitet immer weiter fort. Auch in Paraguay kommt es zu deutlichen Verbesserungen, in allen Bereichen profitieren kleine und große Produzenten davon. Bildung und Weiterbildung sind Schlüsselfaktoren.

Mittlerweile sieht man eine Vielzahl von Gewächshäusern, die eine Obst- und Gemüseproduktion das ganze Jahr über ermöglichen. Sie vermindern die Auswirkungen der Wärme und reduzieren die Strapazen eines Kälteeinbruchs.

Aber auch die großen Produzenten führen nun vermehrt Bodenanalysen durch, umso eine Optimierung der Düngung vorzunehmen. So werden die Kosten gesenkt und der Ertrag verbessert.

In verschiedenen Landwirtschaftsschulen, wie zum Beispiel in Caacupé, profitieren mittlerweile alle Studenten von modernen und wirtschaftlichen Anbaumethoden. Hier wird moderne Bildung vermittelt.

Früher wurden in Paraguay noch Palmblätter als Schattenspender bei kleinen Kulturflächen verwendet. Mittlerweile findet man eine solche Vorgehensweise eher selten, noch dazu weil das Landwirtschaftsministerium den Bau von Gewächshäusern finanziell fördert.

Neuerdings widmen sich Familienbetriebe ausschließlich für die Vorbereitung der Sämlinge, die speziell in Gewächshäusern zum Einsatz kommen. Der Süßstoff Stevia wird international immer mehr nachgefragt und ist für kleinere Betriebe als Anbauprodukt hervorragend geeignet.

Große Produzenten profitieren von hocheffizienten Erntemaschinen, die Zeit und Kosten sparen. Viele sparen sich die Anschaffungskosten und mieten sich solche, wie das insbesondere beim Zuckerrohrsektor der Fall ist.

Eines dürfte aber klar sein, wenn die Effizienz der Böden und die der Erträge erhöht werden darf der Umweltschutz nicht vernachlässigt sein. Insbesondere auf die Ressource Wasser muss ein Schwerpunkt liegen, in Paraguay ein tägliches Thema in den Medien.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Bildung ist die Grundlage der Entwicklung von Gemeinschaften

  1. Die Überschrift „Bildung ist die Grundlage der Entwicklung von Gemeinschaften“ ist absolut richtig formuliert, hat aber mit dem Artikel rein gar nichts zu tun. In diesem geht es um Ausbildung und Profit, ersteres bezogen auf den Beruf und letzteres ist sogar ein Spaltpilz der Gesellschaft bzw. der Gemeinschaft..
    Zur „Bildung“ sagt wiki: „Bildung (von ahd. bildunga ‚Schöpfung, Bildnis, Gestalt‘) bezeichnet die Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“, seiner geistigen Fähigkeiten.“

  2. Toller Artikel, bei dem man wieder mal den Widerspruch zwischen Theorie und Praxis erkennt.
    Ist aber eine gute Werbeschrift für die Landwirtschaft hier, hat leider mit der Realität wenig zu tun.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.