Biologischer Zucker, der paraguayische Stolz in der Welt

Arroyos y Esteros: Wer sich in eine Cafeteria setzt und Zucker benutzt, oder einen Schokoriegel im fernen Europa oder einem anderen Kontinent kauft und die Verpackung betrachtet, wird oft feststellen, dass der biologische Zucker “Made in Paraguay“ ist.

Die Kooperative Manduvirá Ltda., mit Sitz in der Stadt Arroyos y Esteros, Cordillera, arbeitet in der Produktion von Bio-Zucker. Dabei kommen keine Agrochemikalien zum Einsatz. Der Zucker wird aus Rohstoffen in kleinbäuerlichen Kulturen hergestellt und in 25 Länder exportiert.

In Paraguay wurde der organische Zucker geboren. 2005 begann die Produktion und heute ist Paraguay als der erste Produzent und als Exporteur positioniert. Die Qualität ist beispiellos und deshalb glänzen Ausländer, hauptsächlich aus dem europäischen Kontinent, wenn sie das Produkt verwenden und sich in ihrer Verpackung mit dem Slogan “Made in Paraguay“ hervorheben.

Luis Ruiz Diaz, Präsident der Kooperative Manduvirá, sagte, dass der Export 1.000 Produzenten beschäftige (46% sind Frauen) und meisten Besitzer kleiner Zuckerrohrplantagen seien. Die Fabrik beschäftigt 270 Mitarbeiter, 5.000 weitere sind verantwortlich für die harte Arbeit, das Zuckerrohr von Hand zu schälen.

Diaz erklärte weiter, es werde ein Preis für den Rohstoff bezahlt, der über dem Marktdurchschnitt läge, aber die Vorteile würden nicht nur zur Verbesserung der Ernte genutzt, sondern auch als Kredithilfe für Studien, wie Stipendien und medizinische Dienstleistungen.

„Die Schweiz ist ein Land, das mit der Produktion der besten Schokolade verbunden ist und unser Produkt verwendet. Es gibt ein großes Vertrauen in die Qualität unserer Herstellung. Pralinen, Nougat, Kekse und Getränke werden mit unserem Produkt gesüßt. Jedes Jahr werden 10.000 bis 12.000 Tonnen Bio-Zucker exportiert, 80% gehen nach Europa. Unsere Hauptabnehmer sind Deutschland und Italien“, sagte Diaz.

Bezüglich der Kosten zog Ruiz vor, sie nicht zu veröffentlichen. „Es gibt zu viel Wettbewerb und wir wollen die Preise nicht nennen, weil wir vorsichtig sind und nur mit unseren Kunden, national oder international, direkt verhandeln“, sagte er.

Das Ministerium für Handel und Industrie (MIC) berichtete vor einem Monat, dass der Zuckersektor im Jahr 2017 insgesamt Devisen in Höhe von 59,5 Millionen US Dollar im Exportsektor verbuchte.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Biologischer Zucker, der paraguayische Stolz in der Welt

  1. In Europa wollen etliche Länder den Zucker so versteuern wie Zigaretten, von Zucker sterben eben soviel als von Tabak.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.