Bitte kein Neid: Stromableser verdienen fast 2.000 US-Dollar

Asunción: Die Vergütungen, die Ande Mitarbeiter erhalten hätten andere staatliche Angestellte auch gerne. Obwohl ein Stromableser ein Grundgehalt von 3 Millionen Guaranies hat vervierfacht er es fast mit Bonifikationen.

Neben dem Grundgehalt eines einfachen Stromablesers, was 3.125.858 Guaranies beträgt, bekommt er ein Extra wegen der Gefährdung, die er sich aussetzt (meist Sonnenbrand und Wespen) in Höhe von 351.890 Guaranies. Des Weiteren warten Lebensmittelzuschuss mit 367.000 Guaranies, Familienzuschlag mit 2.199.314 Guaranies, doppeltes Weihnachtsgeld mit 1.593.315 Guaranies, Bonifikation für einen Titel mit 587.217 und ein Administartionsplus von 3.687.857 Guaranies auf den Ableser. Zusammen kommen da 11.873.943 Guaranies.

Elektriker der Ande verdienen schon einmal zwischen 23,2 und 25,7 Millionen Guaranies, und administratives Personal muss mit 15,3 Millionen Guaranies monatlich Vorlieb nehmen. Dies alles sind die Löhne, die nach dem Zuschuss von 7,3% ab Januar 2020 gelten.

Wochenblatt / Última Hora

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

35 Kommentare zu “Bitte kein Neid: Stromableser verdienen fast 2.000 US-Dollar

  1. Das ist ja gut wenn er es auch noch richtig machen wuerde und auch beanstanden wuerde die Heuser wo kein medidor enthalten sind denn es gibt strassen das sind seit einigen Jahren keine Zahler und da kann man reklamieren ueber ein halbes jahr es passiert nichts und nicht nur 1 haus sondern ca 9 Heuser .

  2. Es ist eine ziemliche Unsitte zu versuchen ein gesundes Gerechtigkeitsempfinden als Neid abzustempeln. Als wirtschaftsliberal denkender Unternehmer bin ich sicher alles andere als ein Sozi, aber solche schamlosen Umdeutungen stoßen selbst mir übel auf, nur weil man sich berechtigten Argumenten nicht stellen will, nach dem Motto:
    Der hat kein Hunger, der ist nur neidisch.
    Der hat keine Angst um seine Familie, der ist nur ein Nazi.
    Genau solche dinge sind es, warum ich ganz besonders die Deutsche Presse als schamlose Lügenpresse bezeichne und es ist schade, dass sich die PY-Presse diesem Wortgebrauch anschließt und damit im Grunde seine Verachtung den Menschen gegenüber ausdrückt, die hart arbeiten müssen und trotzdem Sorgen haben ihre Familien zu unterhalten.
    Wer mit Fleiß arbeitet, muss davon auch einer Familie ein angenehmes Leben bieten können.
    Wer da von Neid spricht, ist einfach nur ein A****loch, das versucht eine berechtigte Debatte um soziale Gerechtigkeit abzuwürgen, weil ihm Argumente fehlen, die sein gieriges Fresser-Verhalten berechtigen.

  3. Die ANDE nimmt diesen Staat aus, wie eine Weihnachtsgans. Mir scheint, in diesem “Verein” sind nur rote Partei-Amigos mitsamt deren Familienangehörigen und Freunde beschäftigt, mit einer besonders stark ausgeprägten sozialen Unverantwortlichkeit gegenüber der Allgemeinheit und einem extremen Egoismus. Nichts funktioniert wirklich in diesem Laden, ein Kundenservice unter “aller Sau”, und dabei sich ständig mit die höchsten Gehälter erstreiken plus zusätzlichen Sozialleistungen, wie z.B.”Lebensmittelzuschlag, Familienzuschlag” u.a. Dieser Saftladen gehört dringend privatisiert, damit der Abzockerei der Bürger ein Ende gesetzt wird. Außerdem würde eine Privatisierung mit Sicherheit zu mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit führen. Aber was soll´s – das wird niemals geschehen, denn wo sollte man dann seine vielen roten Partei-Amigos und Wähler unterbringen? Nur darum geht es doch, und wenn der ganze Staat zusammen bricht.

  4. und das Schlimme ist, die lesen meist garnicht ab sondern schätzen, und auch das nichtmal, oft bekamen wir garkeine Rechnung und später Mahnungen? Erst seit ich selber ablese ist das alles Geschichte, seitdem nie mehr unkorrekte Rechnung!!!

      1. Auf jeder Rechnung hat es eine Kundennummer, damit kannst du ab dem 7. des Monats bei Aqui pago die Rechnung bezahlen. Erhaelst aber nur eine Quittung, aber was soll ich mit einer Rechnung die sowieso falsch ist? Reklamieren ist sowieso sinnlos! Solange dieser Laden nicht privatisiert wird aendert sich nichts! Privatisierung ist fuer Oktember 2688 vorgesehen!

  5. Und für diesen “Hungerlohn” sitzen sie gemütlich zu Hause und “schätzen” den Verbrauch der ANDE-Kunden, so dass man gezwungen ist, diese Ablesungen selbst vorzunehmen und der ANDE mitzuteilen, damit man eine ylbwegs korrekte Rechnung erhält und nicht überrascht wird, nach Monaten von “günstigen” Verbrauchabrechnngen plötzlich Millionennachzahlungs Vorderungen zu erhalten.
    Und wenn du dann noch ins Büro der ANDE gehst und Aufklärung verlangst, sagt mn dir, ja da hat der Ableser wohl ein paar Monate keine Lust zur Arbeit gehabt und hat deinen Verbrauch geschätzt. Auf die Frage, warum sollche Fazlenzer nicht entlassen werden, heißt es: “Die sind alle so”.

    1. aber, aber! was hat ein paraguayischer Stromableser mit der “Welt” zu tun? ich denke und aus Erfahrung kann ich schreiben, viele von den Unglücklich Gestrandeten Bürger mit und ohne Cedula packt bei dieser Summe der blanke Neid. Gut für die (auch dummen) Stromableser schlecht für die Nicht-Stromableser. Keine Zitate aus dem Buch der Bücher zu diesem Thema? Netter Versuch.

      1. vielleicht irre ich mich, aber meine deutschen Bekannten zahlen alle (!) ihre Rechnung – selbst wenn sie diese nicht zugestellt bekommen. Mit der Stromlieferung ist es dann allerdings nicht so akkurat.

        1. sehr geehrter Herr RolandK, wie Sie sicher schon gemerkt haben oder zumindest im WB- Leserzuschriften darauf hingewiesen, ist so ein Land wie Py noch nicht auf dem technischen Niveau wie zum Beispiel die Schweiz. Sollten sie Hoffnung haben, das es in absehbarer Zeit besser wird, so denken sie doch wo sie sich befinden. Sie haben sich (sicher freiwillig) in ein sogenanntes “Schwellenland” begeben. Wir fragen uns, warum sich die Leute bei den heutigen Möglichkeiten so schlecht informieren. Wer hier ein “rundumsorglosleben” erwartet, kann hier nicht Glücklich werden. Und “akkurat” ist hier nichts!

          1. Therapielaser Gurklipflückli

            Jop, da beeindruckst du uns jetzt, dass du als Eingeborener sogar das Wort Schwellenland kennst und es sogar so geschrieben hast, wie man ein Wort zum Anfassen schreibt. Sagte dir deine Profesora Hauptwort oder Streichholz dazu. Also bleib lieber bei 8.Weltland. Leider muss ich dich und deine Eingeborenen-Amigo des Facebock-Netzwerks enttäuschen. Aber in den nächsten vierhundert Jahren könnte es durchaus zutreffen, den Nebengauy als Schwellenland zu bezeichnen. Übrigens, die Definition von 8.Weltland und Schwellenland kommt nicht von mir. Jedenfalls geht der Nebengauy noch unter 8.Weltland, auch wenn deine Eigeborenen-Amigos schon eine Metrobuslinie angefangen und nach ein paar Jahren der ähm Planung und des Projektbeginns doch einsehen mussten, dass man mit täglich 7 bis 11 Uhr hiesig Pflichtgrundschule eventuell abgeschlossen einfach noch nicht in der Lage ist 2,6 Kilometer Metrobuslinie zu bauen. Also verschone uns künftig mit der 100.000-igsten Auflage deiner Lachkrampfkommentare und beende zuerst einmal deine täglich 7 bis 11 Uhr hiesig Pflichtgrundschule, bevor hier wieder deinen Intellekt eines 4-jährigen 40-Jährigen zur Schau stellst.

      1. ach Paulchen. NICHT zwei org. Py. Mindestens vier. Wir sind schon zweieinhalb Py. Der halbe ist nur zu 50% Py. Und zwei können diese Sprache, da in D. einige Jahre Ausgebildet. Soll es geben, das Paraguayer-in lesen und schreiben und etwas mehr können. Zufrieden?

        1. Therapielaser Gurklipflückli

          50% der Paragayer sollen lesen und schreiben können? Das ist falsch. Es sind 60 Prozent. Was also doch jeder zweite Eingeborene kann. Jedenfalls die Bedienungsanleitung des Smartphones und die Aufdrucke der Streichholzschachteln und Bierbücks. Wenn das einem Paragauy weg nimmst so dürften geschätzt noch du und dein Gurkenpflückli so halbwegs lesen und schreiben können. Wann ist des denn soweit bei euch mit euerer täglich 7 bis 11 Uhr hiesig Pflichtgrundschule fertig?

          1. oochjee, wie lange brauchen denn die aus dem Land mit dem Fase Bock und klein Gürkli um ein Plätzchen zu schaffen wo so was wie Flieger landen können? mal überlegen,,,ach noch nicht fertig. Wenigstens können die Gscheiten hier ihren Dampf ablassen. Aber wen juckt das schon.

  6. Dass Stromableser US$ 2.000,- und mehr verdienen ist mehr als gerechtfertigt. Schließlich müssen sie lesen, schreiben und auch Zahlen notieren können. Außerdem gut bei Fuß sein oder sogar ein Moped lenken können etc.. Also wie man sieht, ein Job mit Ansprüchen und wo jeder seinen Mann stehen muss. Meine Herren, aufgrund dieser verantwortungsvollen Aufgabe wäre es völlig angebracht mindestens das Doppelte zu verdienen. Hut ab vor diesen Leuten.

    1. Herzlichen Glückwunsch ! Da kann ja die nächsten Jahre nicht viel schief gehen. Eventuell könntest Du mir einen Gefallen tun ? Bitte Deinen Bruder nur Materialien an die ANDE zu verkaufen, die er auch bei Dir einbauen würde.
      Klar, das ist schon ne unverschämte Bitte, aber denk dran – auch andere Familien haben Kinder ! Willst Du dann wirklich an einen Arzt geraten, der Dich fragt, ob Du die Behandlung bezahlen kannst ? Ja ich weiß, in Europa ist auch nicht alles Gold, was glänzt. Deinen Kindern, Deinen Liebsten wird diese Diskussion nicht viel weiter helfen.
      Auch meine Ausreise, oder die der anderen Kommentare Schreiber wird daran nichts ändern. Und nein – ich habe nichts gegen Paraguayer – nur gegen Verbrecher !

  7. Ich habe der Ande schon vor Jahren angeboten, Ihre Zähler abzulesen, da ich in 4 Barios eh mindestens 1 mal Pro Monat unterwegs bin, um die Wasserzähler abzulesen. wurde dankend abgelehnt, weil Hermano Tio usw. auch eine Aufgabe brauchen und somit Geld bekommen. Ich habe festgestellt, das in diesen 4 Barios die ich zum größten Teil bediene, etwa 100 offizielle Andeanschlüsse bestehen. Also leicht verdientes Geld. Das schlimme sind nicht nur die Ableser, die einen Haufen Geld bekommen, fürs nichtstun, sondern auch die Rechnungsausträger. Die bekommen nur um ne Zahl zu nennen, 100 Rechnungen, denn die werden ,egal ob abgelesen oder geschätzt, erstellt für jeden Kunden der registriert ist, für diese Rechnungen erhalten die Ihr Geld im vorraus. Austragen ist nicht, einfach komplett in den Wald geworfen und fertig, anstatt diese zu verbrennen. Eine Rechnung der Ande, enthällt nicht nur den Preis, auch die Adresse, die sich Banditen zu nutze machen. Ok, bei den minimal Verbrauchern von 30 Mil, werden die kein Interesse haben, aber bei mehr Bezahlern fängt dann das Interesse an.

    1. wann (!) bekommt Ihr Eure Rechnung ? Ich bekomme sie seit Monaten an den Tag, an dem der letzte Termin der Fälligkeit ist – ein Zufall ? Ich kann die Rechnung vorher ausdrucken und bezahlen – viele wissen, oder können das nicht. Eine Strafe ist fällig. Zufall ? Man nennt das wohl eine “völlig andere Mentalität” “Dieter” (mein Freund) wird dann erklären, das in der Türkei auch nicht alles so ist, wie es sei soll. Aber jeden bleibt ja die Option der Ausreise…

      1. Ich bekomme, falls ich sie bekomme auch erst am Tag der Fälligkeit oder meistens 3-4 Tage später die Rechnung und das schon seit Jahren. Eine Strafe wird erst fällig nach dem nächsten Ablese Zeitpunkt, hier bei mir jedenfalls. Rolf, wenn Du die Ande belieferst und Dein Bruder ” Elektriker” bei der Ande ist, warum kann oder will man nichts gegen die Schwarzanschlüsse unternehmen? Hat Dein Bruder die eventuell angeklemmt?

      2. Therapielaser Gurklipflückli

        Unsere Rechnung kommt, wenn überhaupt, 12 Tage nach Rechnungsdatum. Meistens habe ich noch genau 1en oder 2 Tage Zeit. Ab Verfallsdatum wird auf der nächsten Rechnung natürlich noch ein klein wenig Verzugszinsen berechnet. Das gibt dann für den Stomzählerableser immernin schon noch ne grati Streichholzschachtel. Immerhin, von etwas muss der Saftladen ja existieren.

  8. @RolandK
    Entschuldigung, ich habe mich nicht klar ausgedrückt; Ich bin ein Zulieferant der Ande, und Mein Bruder Arbeitet bei der Ande als Elektriker. Falls es Euch interessiert, uns geht es gut.

  9. Therapielaser Gurklipflückli

    @Rolf Gürklipflückli, bis heute bin ich davon ausgegangen, dass ANDE wenigstens billigen Chinaschrott einsetzt, um ihr marodes Netz nicht zu unterhalten. Aber Made im Paragauy erklärt natürlich vieles. Sag bloß, deine als Leiter und Isolatoren eingesetzten Gürklis halten länger als einen Tag. Die Realität sagt uns was anderes. Also Eingeborener ist natürlich schon klar, dass du im Korruptionssumpf keine Probleme hast. Dazu fehlt einem hierzulande die Einsicht, eher im Gegenteil, soll ja zu gut Streichholz und Gürkliabfackeln führen. Diejenigen Eingeborenen, die sich Bier und Streichhölzer leisten können gehören ja schon zu den vermögenderen in Gurkina Faso, Kongo, Äquatorialguinea, Südsudan, Somalia und Paragauy.

    1. Therapielaser Gurklipflückli

      Ja, in der Tat, Gurkina Faso, Kongo, Äquatorialguinea, Südsudan, Somalia und Paragauy sind schöne, aufstrebende Länder. Mal schauen, wer das Rennen macht. Und in der Tat, mein Kleingürkli hat nicht ganz gereicht um 14 sirve para nada, solo para producir sirve para nada pro Laufmeter aufzustellen. Da sind wir nicht ganz unglücklich darüber. Mit deinem Großgürkli reicht es bestimmt für alle 14 für ne Galletita, Streichholz, Jugo täglich. Als Spielzeug alle deine Großgürkli Endprodukte wohl auch noch ein paar abgefackelte Bierbücksen als Spielzeug. Phänomenal.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.