Böllerschüsse markieren den Geburtstag von Stroessner

Asunción: Wer sich heute Morgen über Böllerschüsse gewundert hat bekommt die Antwort dafür. Alfredo Stroessner wäre heute 105 Jahre alt geworden.

Viele Paraguayer sind immer noch der Ansicht Stroessner fehlt im Land. Trotz vieler negativer Aspekte.

Stroessner war der paraguayische Landespräsident zwischen den Jahren 1954 und 1989, obwohl der Titel “Präsident“ auf seine Regierungsart wohl kaum zutrifft. Für einige Menschen wird dieses Datum als “fröhlicher Tag“ gefeiert, während er für andere die “Verdummung“ der 35-jährigen Diktatur symbolisiert.

Einige Experten meinen, dass heute immer noch ein gewisser Teil der Gesellschaft den “Autoritarismus“ oder die “politischen Gefälligkeiten“ der Zeit der Diktatur vermisst, weshalb einige Menschen in einer bestimmten Art und Weise immer noch die diktatorische Figur Alfredo Stroessner hoch schätzen.

Der Soziologe José Carlos Rodríguez behauptet sogar, dass wir heute in einer Demokratie von schlechter Qualität leben, weil es innerhalb der politischen Parteien immer noch die von Stroessner eingeführten Gefälligkeiten und Vorzüge gibt.

„Wir leben in einem falschen Konzept von Demokratie, weil die Gesellschaft keine Rechte hat und die politischen Parteien als Sponsor nutzen muss“, sagte Rodríguez. Weiter meint er, dass sich die politische Situation in Paraguay nicht in Richtung einer weiteren Diktatur geht, man erkennt aber trotzdem, dass bestimmte Annäherungsversuche zurück gefallen sind. Seiner Ansicht nach ist der öffentliche Dienst zu sehr in Parteien aufgeteilt. Es gibt auch innerhalb der führenden politischen Macht – der Colorado Partei – Konfliktpunkte, denn die Abgeordneten, die nicht einer bestimmten Fraktion zugehören, werden an den Rand gesetzt.

Weiter folgen einige Statistiken der Zeit der Diktatur von Stroessner

• 36 vermisste Personen
• 59 außerhalb der Justiz hingerichtete Personen
• 862 illegal verhaftete Personen
• 772 gefolterte Personen
• 470 verbannte Personen

Insgesamt ergibt das 2.090 direkte Opfer des Diktaturregimes und 10.987 indirekte Opfer, die die Angehörigen der erwähnten Personen sind.

Wochenblatt / La Nación / Cafe Paraguay

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Böllerschüsse markieren den Geburtstag von Stroessner

  1. Das Urteil der Geschichte Paraguays über die Regierungszeit Stroessner ist noch lange nicht gefällt.
    Sicherlich war Stroessner ein autoritärer Präsident und 35 Jahre an der Regierung. In den vorhergehenden 35 Jahren hatte Paraguay 18 verschiedene Präsidenten, mit entsprechender Instabilität und Rechtsunsicherheit. Auch damals mussten bei jeder Palastrevolution und Regierungswechsel die Verlierer ins Exil gehen.
    Nicht zu vergessen, Stroessners Verdienst die Öffnung Paraguays nach Brasilien war, durch Straßenbau, Brücke und Itaipu. Damit war die halb koloniale Abhängigkeit von Argentinien durch den einzigen Zugang Paraguays zur Welt gebrochen. Die Einstellung Argentiniens zu Paraguay ist am besten ersichtlich, dass schon 1926 Argentinien zum Bau einer Botschaft ein großes Grundstück auf der Straße España in Asuncion geschenkt bekam aber erst nach 50 Jahren unter der damaligen argentinischen Militärregierung mit dem Bau der jetzigen Botschaft begonnen wurde.
    Die Invasion von Guerilleros aus Argentinien Anfang der 60 er Jahre wurde schnell erledigt und Ruhe und Ordnung wieder hergestellt. Während heute die EPP gemütlich Menschen entführen kann und die Regierung völlige Unfähigkeit für Sicherheit der Bürger auf dem Land und in der Stadt zeigt. Aber die Auslegung der Menschenrechte ist eben sehr subjektiv je nach politischer Orientierung.

    1. Genau auf den Punkt getroffenen. Nicht nur die Alten sehnen sich Ihn zurück auch viele junge Leute haben die Schnauze voll.

  2. Tatsache ist, dass es nach Stroessner keinen gleichermaßen fähigen und weisen Präsidenten wie ihn gab. Und das Land unter seiner Regierung aufblühte.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .