Botschafterin der Schönheit und Kultur Paraguays

Asunción: Obwohl ihre Karriere in der Welt der Schönheitswettbewerbe erst vor kurzem begann, glänzte die junge Lorena “Lisel“ Recalde Benítez (22) bei der Wahl zur “Miss Mesoamerica International 2022“ und schaffte es, während der Gala in El Salvador die Krone zu gewinnen.

Die Schönheitsbotschafterin stammt aus Pedro Juan Caballero und wird die Krone nutzen, um die Werte der nationalen Kultur zu verbreiten und ihre künstlerischen Fähigkeiten international zu verbessern.

„Schönheitswettbewerbe sind auch ein großartiges Schaufenster, um Projekte zu starten und ein vollständiges Image in der Gesellschaft aufzubauen, indem philanthropische Aktivitäten mit jungen Menschen, Erwachsenen sowie Kindern entwickelt werden. Mit Miss Mesoamerica International möchte ich die internationale Kultur der Welt fördern. Für mich ist dies auch eine großartige Gelegenheit, mich weiterzuentwickeln und mich als Künstlerin der Welt zu zeigen“, betonte Benítez. Mit ihrem Blick auf die Krone des Wettbewerbs bereitete sich die 22-Jährige monatelang hart vor und perfektionierte ihre Sprach-, Laufsteg- und Körpersprachefähigkeiten.

„Obwohl ich den Sieg errungen habe, erinnere ich mich an eine Anekdote, die ich nie vergessen werde. Bei der Abschlussgala konnte ich mein Kleid nicht schließen. Angesichts dieser Art von unvorhergesehenen Unannehmlichkeiten ist es wichtig, in der Lage zu sein, die Nerven zu kontrollieren und ruhig zu denken. Für mich war das Wichtigste, in dem Moment zu beten. Auf diese Weise wusste ich, dass alles gut werden würde“, berichtete Benítez.

Neben dem Titel “Miss Mesoamerica International“ wurde die Paraguayerin auch unter die Top 5 der Tänzerin der Welt gewählt und erhielt eine Medaille mit dem Titel “dynamische Paraguayerin tanzt wie ein Vogel, der die Welt verzaubern will“.

Nach dem Wettbewerb wird sich die junge Frau auf das Projekt “Kulturförderung“ über verschiedene digitale Plattformen konzentrieren, die die Werkzeuge sein werden, um “Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu erreichen und so das Wissen einer großen Öffentlichkeit zu bereichern“.

„Wir werden auch reisen, um dieses Wissen in Bezug auf die Kultur und die Traditionen anderer Länder weiter zu bereichern“, berichtete die 22-jährige Schönheitskönigin abschließend.

Wochenblatt / El Independiente

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Botschafterin der Schönheit und Kultur Paraguays

  1. „Schönheitswettbewerbe sind auch ein großartiges Schaufenster, um Projekte zu starten und ein vollständiges Image in der Gesellschaft aufzubauen, indem philanthropische Aktivitäten mit jungen Menschen, Erwachsenen sowie Kindern entwickelt werden. Mit Miss Mesoamerica International möchte ich die internationale Kultur der Welt fördern. Für mich ist dies auch eine großartige Gelegenheit, mich weiterzuentwickeln und mich als Künstlerin der Welt zu zeigen“

    Künstlerin worin? Das sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort den richtigen Leuten einen Blowjob gegeben hat?
    Ginge es wirklich darum PY nach außen zu präsentieren, wäre sie zumindest sicher nicht blondiert.

Kommentar hinzufügen