Brandstiftung in Loma Plata

Loma Plata: In der eingangs erwähnten Stadt wurde ein Kraftfahrzeug in Brand gesetzt und schwer beschädigt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Am Samstag, den 15.09.2018, gegen ungefähr 04:30 Uhr, kam es zu dem Vorfall im Stadtviertel Residencial von Loma Plata, auf der Straße Luis Alberto del Paraná.

Ein Auto der Marke Volkswagen, Modell Gol, wurde in Brand gesteckt und schwer beschädigt. Es gehört dem 32-jährigen Carlos Diaz Merels. Laut dem Polizeibericht soll es sich bei dem Täter um Darios Avalos handeln. Er ist auf der Flucht. Die Ermittler fahnden nach ihm, jedoch liegt das Motiv für die Tat vorerst noch im Dunkeln.

Das Opfer machte eine Anzeige auf der 3. Polizeistation, die dann an die Staatsanwaltschaft weiter geleitet wurde.

Wochenblatt / Chaco Sin Frontereas

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .