Busfahren, ab dem morgigen Donnerstag teurer

Asunción: Proportional zum Preis für Kraftstoff steigt auch der Preis pro Fahrschein um 200 Guaranies für den normalen Service. Die Regierung subventioniert zudem ein wenig, allerdings nicht bei der Qualität.

Die Regierung gab heute bekannt, dass die Fahrscheine für den normalen, öffentlichen Nahverkehr um 300 Guaranies steigen, wobei 100 Guaranies von der Regierung absorbiert werden. Damit liegt der Endverbraucherpreis ab dem 18. Oktober bei 2.400 Guaranies für normale Busse und 3.700 Guaranies für den besseren Service mit Klimaanlage, da hier der Staat 400 Guaranies zuzahlt.

Schon vor Wochen stiegen die Preise an den Zapfsäulen. Die Regierung und die Busbetreibergesellschaft Cetrapam ließen sich jedoch Zeit neue Fahrpreise bekanntzugeben. Diese Erhöhung hat direkten Einfluss auf die Inflationsrate.

Wie auf dem Beitragsbild zu sehen ging heute Vormittag plötzlich ein Bus der Linie 13-2 “El Conquistador“ an der Kreuzung España und Estados Unidos in Flammen auf. Glücklicherweise kam dabei niemand zu Schaden.

Wochenblatt / Hoy / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Busfahren, ab dem morgigen Donnerstag teurer

    1. Nein das trifft alles nicht zu!
      Es war einfach zu Kalt, sie mussten Heizen!
      Durch die Überhitzung brannte der Bus ab:

  1. Anfang: Dann muss ja aufgrund der Teuerung schon bald der Mindestlohn wieder angehoben werden. Dann muss ja schon bald wieder alles teurer werden. Dann muss wieder der Benzinpreis angehoben werden. Goto Anfang:

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .