Chaco: Flugzeug stürzte auf Estancia ab

Mariscal Estigarribia: Für den heutigen Tag wird die Staatsanwaltschaft und die Polizei ein abgestürztes Flugzeug auf einer Estancia nahe der Picada 106 untersuchen, welches gestern Abend entdeckt wurde.

Das anscheinend abgestürzte Flugzeug auf der Estancia Divino Niño Jesús, rund 200 km von Mariscal Estigarribia entfernt, wurde niedergebrannt und versucht zu verstecken. Es gibt den Verdacht, dass das Flugzeug Drogen schmuggelte, denn es wurde mit einer schweren Maschine von der Ladepiste gezogen. Außerdem fand man ein Teil eines menschlichen Armes, der in der Nähe nur schlecht vergraben wurde. Es besteht auch hier der Verdacht, dass ein Leichnam oder mehrere verschwinden sollten. Die Polizei wurde gestern Abend über den Fund informiert.

Wochenblatt / Abc Color / Beispielbild

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Chaco: Flugzeug stürzte auf Estancia ab

  1. Das wrack wurde halbwegs beseitigt, ebenso die Ladung und mögliche Leichen, es gibt also nix mehr zu verhaften und zu stehlen, Dann ist doch alles gut und es besteht kein Grund fuer einen Staatsanwalt sein klimatisiertes buero zu verlassen?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.