Chaco: Gouverneur von Boquerón erlitt schweren Verkehrsunfall

Filadelfia: Der Gouverneur des Departements Boquerón, Darío Medina, hatte eine schweren Verkehrsunfall den er unbeschadet überstand. Sein Geländewagen verzeichnete Schäden.

Heute Morgen um 06:00 Uhr, etwa 5 km vom Flughafen der Stadt entfernt, auf der Straße Línea Norte, verunglückte Gouverneur Darío Medina mit seinem roten Toyota Hilux, Kennzeichen HCB 465.

Laut der Polizei fuhr Medina auf der Straße hinter einem anderen Auto. An einem Punkt der Strecke hatte die Straße eine Kurve, die der Gouverneur wegen dem Staub nicht sah und einen Drahtzaun eines Privatgrundstücks durchfuhr und etwa 20 m weiter zum Halten kam. Der getätigte Alkoholtest soll 0,00 Promille hervorgebracht haben. Der nötige Abstand zum vorherigen Auto bzw. zu hohe Geschwindigkeit könnten als Ursache in Frage kommen.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.