Chaco: Mann mit zahlreichen Haftbefehlen festgenommen

Filadelfia: Die Polizei nahm einen mehrfach vorbestraften Mann fest, der die Bevölkerung im zentralen Chaco mit seinen Straftaten in Angst und Schrecken versetzt hatte.

Es handelt sich um Wilson César Fleitas Castillo (49), der binnen der letzten 18 Jahre Haftbefehle sammelte, wie andere Briefmarken. In seinem Repertoire der Strafen befinden sich Diebstahl, schwerer Raub, Viehdiebstahl, sexueller Übergriff und kürzlich Mord.

Polizisten aus Filadelfia konnten ihn nach einer Anzeige eines Familienmitgliedes verhaften, nachdem dieses erklärte, dass er vollkommen betrunken sei und man Angst vor ihm habe.

Fleitas, der auf solche Situationen nicht unvorbereitet ist, zeigte eine Cedula die nicht auf seinen Namen ausgestellt war. Dennoch wurde er verhaftet und im Polizeirevier konnte man dank Fingerabdrücke seine wahre Identität bestätigen.

Wochenblatt / Abc Color

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen