Ciudad del Este: Das Medellín Paraguays

Ciudad del Este: Dass ein Drogenboss den Wahlkampf des Abgeordneten Ulises Quintana zahlte steht außer Zweifel. Ein einfacher Fahrzeugverleih, was als Ausrede genutzt wurde, ist nicht glaubhaft.

Wie in Medellín Ende der 80er ist einfach alles und jeder käuflich. Einen Mann zum Abgeordneten zu machen, verschafft einem politische Protektion, ganz besonders wenn dieser Volksvertreter noch dem Team des Präsidenten angehört. Gut nur, dass dieser sich schon losgesagt hat von Quintana. Vor einem Immunitätsverlust wird das den Abgeordneten jedoch nicht schützen. Dieser soll umgehend beantragt werden.

Um auf juristischer Ebene jeglichen Problemen aus dem Weg zu gehen, entschied sich Reinaldo Javier “Cucho“ Cabañas Santacruz (33) den Staatsanwalt Gustavo Yegros sowie seinen Stellvertreter finanziell in seine Geschäfte einzubinden.

Wenn man sich zu sicher fühlt, kommt es jedoch schon mal vor, dass man unachtsam wird. Innerhalb der letzten 60 Tage hörte man jedes Gespräch der Gangster mit und könnte nach Immunitätsverlust des Staatsanwalts sowie des Abgeordneten neue Beweise aus dem Hut zaubern, die zu einer Verurteilung führen.

Cucho, bei dem unter anderem ein Scharfschützengewehr mit Zielfernrohr gefunden wurde, war bestens vernetzt und verschickte bolivianisches Kokain über Paraguay nach Brasilien, wo auch in schlechten wirtschaftlichen Zeiten der Absatz stabil bleibt. Er selbst sah sich anscheinend wie ein zweiter Pablo Escobar. Er besuchte zudem seine bekannte Napoles Estancia en Medellín. Abgesehen von den zahlreichen Immobilien und Estancias die er besaß, hatte er ein Portrait des Kolumbianers in der Eingangshalle einer seiner Häuser hängen, darunter Fotos von Familienangehörigen.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Ciudad del Este: Das Medellín Paraguays

  1. In Cuidad del Este berichtet das Radio aber nicht jeden Morgen von 20 Toten ca, wie in Medellin 1991.1992.
    Ich war da weil ich aus Venezuela floh als es putschte.
    Liebes Wochenblatt. Medellin mit Cuidad del Este zu vergleichen nur weil ein Foto an der Wand hängt ist echt daneben,

    mfg

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.