Ciudad del Este geht in Richtung Zukunft im öffentlichen Nahverkehr

Ciudad del Este: Das Unternehmen Cathay SAE, vertreten durch Ever Mazier, hatdie Ausschreibung der Stadtverwaltung zur Anschaffung von 20 Elektrobussen im Rahmen des Projekts zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs gewonnen.

Die Öffnung der Umschläge fand am 23. November im Rahmen einer öffentlichen Zeremonie im Stadttheater Mauro Céspedes statt. Der Preis wird nun dem Gemeinderat vorgelegt, der endgültig darüber entscheiden muss, ob er ihn genehmigt oder nicht. Da die Regierungspartei über eine eigene Mehrheit verfügt, gehen die Gegner des Projekts (ANR) davon aus, dass die Mitteilung nur eine reine Formalität ist und genehmigt werden wird.

Das Unternehmen bot 58.016.161.620 Guaranies für 18 Elektrobusse mit einer Kapazität für 72 Fahrgäste und einer Reichweite von 240 Kilometern. Um die von der Gemeinde geforderte Flotte von 20 Fahrzeugen zu vervollständigen, bot sie zwei kleinere Busse für 28 Fahrgäste mit einer Reichweite von 180 Kilometern für einen Betrag von 5.447.455.122 Guaranies an.

Nach der Genehmigung durch den Gemeindevorstand werden diese Busse für den städtischen Verkehrsdienst bestimmt sein und von der Gemeinde verwaltet werden. Das Ausschreibungsverfahren war bei mehreren anderen Gelegenheiten aufgrund einer Reihe von Bemerkungen des Beschaffungsamtes blockiert worden. Die Öffnung der Umschläge im Rahmen des von der Stadtverwaltung ausgeschriebenen Verfahrens fand in einer öffentlichen Zeremonie statt. Dies ist die erste Etappe des Projekts zur Verbesserung des Verkehrsangebots der städtischen Einrichtung auf der Grundlage der Elektromobilität.

Wir sind glücklich. Wir wissen, dass 95 % der Bevölkerung glücklich und erwartungsvoll ist, aber es wird auch Menschen geben, die nicht damit einverstanden sind, und das ist normal, denn wir leben in einer Demokratie”, sagte der Bürgermeister der Gemeinde, Miguel Prieto Vallejos.

Wir haben uns dazu entschlossen, dies offen und öffentlich zu tun, zum einen, weil es sich um Steuergelder handelt, und zum anderen, weil wir damit sicherlich einen Meilenstein in der Geschichte der Gemeinden des Landes setzen”, sagte der Bürgermeister der Gemeinde, Miguel Prieto Vallejos.

Er sagte, dass nicht einmal die Regierung oder Itaipu Binacional mit ihren finanziellen Möglichkeiten eine solche Initiative in einem Land, das genug saubere Energie produziert, in Betracht ziehen.

“Ciudad del Este ist allen anderen voraus. Es gibt nur wenige Gemeinden in Lateinamerika, die darauf setzen, und ich kann mich nicht daran erinnern, dass es eine einzige Hauptstadt auf unserem Kontinent gibt, die diese Art von Arbeit als Gemeinde macht, sondern es kommt von der Zentralregierung, aber hier in Paraguay geht die Initiative von einem Bezirk aus,” fügte er hinzu.

Er sei überzeugt, dass die Energiematrix verändert werden müsse. “Und wenn wir keine Reaktion der Behörden sehen, müssen wir das fördern. Wir setzen uns sehr dafür ein, die CO2-Werte zu senken und die Lebensqualität der Bürger zu verbessern, deshalb haben wir uns für dieses Ziel entschieden”, fügte er hinzu.

Wochenblatt / Última Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Ciudad del Este geht in Richtung Zukunft im öffentlichen Nahverkehr

Kommentar hinzufügen