Coca-Cola gewinnt den Hauptpreis von Top of Mind

Asunción: Das Beratungsunternehmen Coin und die Agentur Ojo de Pez präsentierten die achte Ausgabe des Wettbewerbs Top of Mind Paraguay, wo man die 60 preisgekrönten Marken verschiedener Kategorien präsentierte, an die sich die Konsumenten am meisten erinnern.

Es ist erwähnenswert, dass in dieser Ausgabe von TOM 2019 neue Kategorien festgelegt wurden. In diesem Sinne ging der erste Preis von Top of Mind an Coca-Cola. Der Konzern konnte das siebte Jahr in Folge hervorstechen, während die Auszeichnung Top of Men und Women an die Marke Hellmanns vergeben wurde.

Darüber hinaus wird hervorgehoben, dass bei den Deodorants die Marke Pinoleche an erster Stelle liegt, in der Kategorie Fast Food war es der multinationale Konzern McDonald’s, bei den Automobilen die Marke Toyota, im Bereich Yerba Mate Kurupí.

El Comercio stach in der Finanzkategorie hervor, während die Katholische Universität in dem Bereich der Hochschulen die beste Position innehatte. In Bezug auf Milch wurde Trébol am meisten in Erinnerung gerufen und Pechugón war das Unternehmen, das unter den Firmen in der Hühnerindustrie ausgezeichnet wurde.

In der Elektronikbranche waren Samsung und Tokyo in den Kategorien Handys, Fernseher und anderen Haushaltsgeräten am besten platziert. Das Unternehmen Prosegur war das bekannteste in der Kategorie der Überwachungs- und Sicherheitsfirmen sowie Nuestra de la Asunción im Bereich der Langstreckenbusse.

Top of Mind (TOM) filtert solche Marken heraus, die als erstes von den Personen genannt wurde, wenn sie an eine Produktkategorie denken, die beim Kauf berücksichtigt werden soll.

Wochenblatt / Economia Virtual

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Coca-Cola gewinnt den Hauptpreis von Top of Mind

  1. Wenn die mit vielen Vitaminen wie Quecksilber, Plastik und brennend toter Hund Bananen nicht rund um den abgefackelten Müll gut und barato gedeihen würden, dann hätte wohl Chiquita-Banana den Wettbewerb Top of Mind Paragauy gewonnen. Wenn man sich jedoch die überwiegend fett gefressene Bevölkerung Paragauys mit Beinen wie Elefantenbeine mal so anschaut, erstaunt es nicht wirklich wer gewonnen hat, schließlich leistet man sich ja sonst nichts außer Streichhölzer. Jedenfalls müsste meiner Einschätzung nach wieder ein wichtiges und dringendes Problem in Bananastan gelöst worden sein mit diesem Wettbewerb, so ein Wettbewerb ist nämlich gar nicht selbstverständlich für ein 5. Weltland.

      1. Ich denke nicht, dass dein Einzeller auch in Buchform erhältlich ist, vielleicht als Post-it, aber Buchform eher nein.

  2. Nach so einem Artikel weiss man endlich, wie es um unsere Welt bestellt ist! Man kann nur den Kopf schütteln über derartige Nebelkerzen, und ausgerechnet Coca Cola?
    Rennt weiter all ihr Lemminge….

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.