Der imposante Stern am Nachthimmel

Der Winter in Paraguay erzeugt klare Nächte und sie sollte man nutzen. In dieser Woche wird es wolkenlos bleiben und die Raumstation ISS kreist wieder so um die Erde, dass man den vorbeisausenden Stern wunderbar beobachten kann.

Die ISS ist mit bloßem Auge erkennbar und nach dem Mond und der Venus das hellste Objekt am Nachthimmel.

Heute Abend, um 18:35 Uhr, ist sie über zwei Minuten lang zu beobachten, aber die folgenden Tage immer noch. Die Beobachtungszeiträume liegen alle in den frühen Abendstunden. Der beste Zeitpunkt ist der Samstag, 23. Juli. Hier ist sie über sechs Minuten lang sichtbar. Ab kommenden Montag ist das Schauspiel dann wieder für eine Zeit vorbei. Sie können hier die Zeiträume und Flugroute einsehen.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen