Der Justiz durch die Lappen gegangen

Coronel Oviedo: Vor etwas mehr als zwei Monaten zeigte eine Frau ihren Freund wegen häuslicher Gewalt an. Es gab ein Haftbefehl. Nun kam alles anders als eingangs gewollt.

Juan Carlos Cáceres sperrte am 5. August 2017 seine Freundin Daysi Carolina Torres (29) ein und schlug sie brutal. Sie zeigte ihn an. Ein Haftbefehl wurde ausgestellt. Er blieb untergetaucht. Die Bevölkerung der Umgebung war angetan von ihrem Leid, sie demonstrierten sogar für Justiz.

Am gestrigen Freitag dann stellte sich Juan Carlos Cáceres im Justizpalast in Begleitung seiner Freundin Daysi Carolina Torres und dem gemeinsamen Kind. Daysi zog die Anzeige zurück, der Haftbefehl wurde aufgehoben und er bleibt auf freiem Fuß.

Es ist unbekannt, warum Daysi die Anzeige zurückzog. Sicher ist nur, dass damit der Gewaltzirkel zwischen Täter und Opfer nicht durchbrochen wurde. Staatsanwältin Norma Ortiz findet es sehr schade, denn sie hat damit keine Handhabe mehr gegen den Mann.

Die Anzeige vom 5. August 2017 war nicht die erste gegen ihren Freund. Demnach folgen sicherlich weitere Kapitel in der gewalttätigen Beziehung.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Der Justiz durch die Lappen gegangen

  1. Tja, Mädchen, kauf dir lieber schon mal Kühlbeutel und Wundsalbe. Und bete lieber zum Schutzpatron von Coronel Oviedo, dass das Kind nicht auch noch Opfer von der Gewalt wird.

    Ich hab ja in Deutschland schon nicht wirklich das Verhalten von Frauen verstanden, hier in Paraguay aber noch viel weniger. Fernab jeder Logik.

  2. naja, da hat der typ ihr sicher gedroht das er sie und das kind umbringt wenn sie nicht die anzeige zurückzieht, das kennt man hier ja zu genüge, aber die freuen sind halt so dumm und machen dann immer einen rückzieher. weiters muss man sagen, behandelst du hier eine frau gut (wie ich bei vielen familien sehe) dann ist nur stress angesagt, werden die frauen geschlagen funktioniert alles einwandfrei, quasi streng nach dem motto, der frau nicht die oberhand lassen *brrrr*

Kommentar hinzufügen