Deutsche Heimatschule vor der Schließung

Altos: Vielen privaten Bildungseinrichtungen droht das Aus, weil die staatliche Unterstützung fehlt. Einer deutschen Heimatschule, die über hundert Jahre Bestand hatte, steht auch kurz vor der Schließung.

Der Präsident des Deutschen Klubs aus Altos, Uwe Spindler, äußerte seine Besorgnis, weil die emblematische Schule Patria, die 1888 von deutschen Siedlern gegründet und 1896 anerkannt wurde, kurz vor der Schließung steht. Sie kann sich nicht mehr selbst finanzieren, obwohl die Bildungseinrichtung vom Staat einen Zuschuss für die Bezahlung eines Teils der Lehrer erhalten hat. Es gibt jedoch noch eine weitere Gruppe von 20 Lehrern und der Schulleiterin, die ihr Gehalt aus der Zahlung der Unterrichtsgebühren beziehen.

Die Kosten sind im Vergleich zu anderen Privatschulen in der Gegend und in der Hauptstadt niedrig. In diesem Jahr waren 429 Schülerinnen und Schüler eingeschrieben, aber seit der Aussetzung des Unterrichts aufgrund der gesundheitlichen Quarantäne hat sich kein Elternteil bereit erklärt, die Gebühren zu bezahlen, obwohl der Unterricht praktisch unverändert weitergeht, wenn auch nicht wie in gewohnter Form im Klassenzimmer sondern über das Internet.

„Infolgedessen wird die Patria-Schule nach 132 Jahren ihre Türen schließen müssen, wenn das Bildungsministerium nicht auch die Gehälter der 20 Lehrerinnen und Lehrer subventioniert, zumindest für dieses Schuljahr, bis der Unterricht wieder aufgenommen wird“, sagte Spindler.

Das Beispiel ist nur eines von vielen aus dem privaten Bildungsbereich. Es dürfte weitere Schulen aus dem Sektor schwer getroffen sein und in wirtschaftliche Probleme geraten, sollte nicht in Kürze eine Lösung für das finanzielle Problem gefunden werden.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

10 Kommentare zu “Deutsche Heimatschule vor der Schließung

  1. 429 mal Schulgeld der Schülerinnen und Schüler ist schon ein Betrag, der nun fehlt. Die meisten Eltern werden ganz einfach nicht bezahlen können, weil sie auch nichts verdienen. Nimmt mich schon wunder wie der Staat alle die aus der Quarantäne entstandenen Probleme stemmen will. Ok, eine Milliarde US$ sei ja schon via Staatsanleihen unterwegs, vielleicht schon an Amigos verteilt. Hoffentlich wird es reichen, denn von der Internationalen Hilfe wird den Paragauy nicht sonderlich viel erreichen, denn es gibt noch viele andere 3. Weltländer in ähnlicher Situation. Hoffen wir dass allen das Geld nicht ausgeht, vor allem uns, die wir keines drucken dürfen.
    Was wird der Mensch tun, wenn er Hunger haben wird aber no Plata hat. Ich mag es mir nicht vorstellen.

  2. Das Dilemma ist doch, seit dem die Kinder als Gesundheitgefährder und Krankheitsüberträger den Ratten den Rang abgelaufen haben, können letztere wohl nach tausenden von Jahren aufatmen. Den Titel wird man offensichtlich so schnell nicht los. Somit ist auch Massenhaltung nicht mehr zeitgemäß und Einzelhaft angesagt, damit der Glaube von ein Paar Vollidioten keine Kratzer bekommt. 🙁

  3. Ja hier zeigt sich wieder einmal wie sinnlos das Handeln der Regierung in der BRD ist,Milliarden werden für Migranten,Moslems ,Neger ausgegeben die in unserer Heimat die Kultur zerstören morden ,Drogen verkaufen ganze Stadtviertel unter ihrer Kontrolle haben wo sich kaum Polizei rein Traut wo der Bürger mit immer Neue Steuern belastet wird wo eine ganze Autoindustrie wegen nicht durch dachter Politik vor die Wand gefahren wird.Aber da wo etwas Kultur und Wissenschaft aus den Alten guten Deutschland wo Arbeit ,Forschung ,Erschaffung ,Erfindungen,Unternehmertum noch etwas galten den Menschen in Anderen Länder vermittelt werden kann da ist kein Geld vorhanden. Aber für die Botschaften und Konsulate die eine Party nach der Anderen schmeißen um unsere Kultur dem Gastland zu vermitteln werden Milliarden raus gehauen ,Hilfe ist nur in den wenigsten Fällen Möglich un dafür muss du auch kräftig bezahlen ,um diese Mischpoke zu erreichen muss man über Internet einen Antrag stellen bloß damit nicht zuviel gearbeitet wird und man seinen Kater von den vielen Partys und Diplomaten Empfängen pflegen kann.Hier sieht man wo das Geld bleibt Neger,Migranten,Diplomaten. Eine Schande ist das! Aber selbst hier gibt es Kommentatoren die lieber sich in Scene setzen wollen in dem sie von Braunen,Rechten und Nazis faseln die hier ihr Unwesen treiben,das das aber Menschen sind die ihre Heimat lieben und deren Kultur kommt diesen Linken und Grünen nicht in den Sinn.

  4. Nachtrag zu den vorherigen Kommentar . Kommentare warum dann solche Menschen die Ihre Heimat lieben hier sind könnt ihr Euch sparen.Um seine Heimat und Kultur zu lieben muss Niemand zwingend nur in dem Land leben wo er geboren ist ,jeder hat das Recht mit seiner Kultur und Gesinnung da zu leben wo er will. Zum Anderen haben diese Menschen gerade etwas in den Ländern geschaffen wo sie ihre Kultur und Lebensweise eingebracht haben.Sie sind bis Heute hoch angesehen. Von Linken und Grünen habe ich das Nie gehört.

  5. Die Lehrer an Privatschulen haben oftmals zusaetzlich noch einen Job in staatlichen Schulen. Es spricht also nichts dagegen solange kein Unterricht stattfindet auch das Gehalt der Lehrkraefte einzusparen. Dann kann nach dem Ende des Covid 1984 HOAX alles wieder neu starten, ohne das hier ein grosser Schaden entstanden ist.

    1. “ alles wieder neu starten“

      Sicher nicht im Bereich Schule. Der Grund, warum die Schule für das ganze Jahr 2020 hier ausgesetzt wurde ist die Zentralisierung der Ausbildung. Viele Privatschulen werden meiner Ansicht nach *VORSÄTZLICH* in die Pleite geführt und viele staatliche Lehrer ebenso vorsätzlich vertrieben. Warum?

      Weil es scheinbar bereits ein fertiges System von Seiten des Unterrichtsministeriums gibt (gab), welches jetzt in der Krise zum Einsatz kommt. So gut kenne ich Paraguay, so ein System schaffen die hier nicht „aus der Not“ in 2 Wochen aus dem nichts. Niemals.

      Jedenfalls dieses System erinnert mich an das System der Zentralmatura in Österreich. Es werden täglich Aufgaben geschickt und zwar *direkt vom Ministerium*, welche die einizelnen Lehrer nur an die Schüler weiterleiten dürfen. Dann werden die Ergebnisse (Aufgaben) ebenfalls direkt *ans Ministerium* geschickt.

      Dadurch hat weder die Schule, noch der einzelne Lehrer mehr die Kontrolle was bei ihm gelehrt wird und wie er benoten will. Wie das mit dem hier üblichen „Auge zudürcken“ am Ende des Schuljahres laufen wird, da bin ich schon gespannt. Jedenfalls wird so durch die Hintertüre das Recht der einzelnen Schulen und der einzelnen Lehrer ausgeheblet und zentral vom Ministerium kontrolliert.

      Dieser China-Virus Vorwand kam denen anscheinend gerade zur rechten Zeit, dieses offensichtlich bereits länger vorbereitete System der Unterrichtsvereinheitlichung und Zentralisierung jetzt umsetzen zu können. Sicher nur ein Zufall.

      Jetzt ist jedenfalls demnächst für 2 Wochen „Pause“, weil alle Lehrer des Landes in dieses neue System des online lernens eingeschult werden. Auch wenn 2021 die Schulen wieder öffnen, die Zentral Kontrolle wird bleiben. Wer also seine Privatschule behalten will, der sollte seine Beiträge zahlen und vielleicht noch etwas spenden. Viele Europäer haben ja Einkommen aus dem Ausland und könnten sehr wohl etwas tun. Jetzt wäre eine gute Gelegenheit dazu.

  6. So geht eben alles langsam vor die Hunde. Zuerst die Bildung und Kultur, dann die Arbeit, dann die Moral, dann die öffentliche Sicherheit. Bin gespannt, wie lange diese Hysterie noch bis auf die Spitze getrieben werden soll.

    1. Von was für einer Kultur sprichtst du, die vor die Hunde geht? Ich kenne hier nichts, was ich als Kultur bezeichnen würde – Moral und Bildung schon gar nicht.
      Da nichts vor die Hunde gehen kann, was es nicht gibt, ändert sich also nichts.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.