Deutschstämmiger Fußballspieler kommt bei Unfall um

Santa Rosa de Aguaray: Daniel Buhring (31), ein bekannter Kicker der Zone, starb vergangene Nacht nach einem Frontalcrash zwischen einem Auto und seinem Motorrad.

Gegen 04:45 Uhr am heutigen Morgen fuhr Buhring mit einem Motorrad auf der Ruta 3, als er auf km 325, Santa Rosa de Aguaray, mit einem Auto zusammenstieß. Während die Insassen des Toyota Auris, Gloria Judith Santacruz Marín und Alcides Troche González nur leicht verletzt wurden, transportierte man Daniel Buhring ins Notfallkrankenhaus nach Asuncion. Auf dem Weg dahin, in Arroyos y Esteros verstarb er jedoch an seinen schweren Verletzungen.

Wochenblatt / Última Hora / Facebook

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Deutschstämmiger Fußballspieler kommt bei Unfall um

  1. Ich bin einige Jahre Motorrad gefahren. Egal in welchem Land man wohnt, man muss immer neben der „eigenen Blödheit“ mit der „Blödheit anderer Verkehrsteilnehmer“ rechnen. Ich konnte mich mehrmals vor Unfälllen mit absolut riskanten Bremsmanöver retten. Oft habe ich geschimpft über „alte Deppen“ die offensichtlich nicht Auto fahren können und mein Leben riskierten.
    Vor einem Jahr hätte ich selber fast einen Motorradfahrer mit dem Auto übersehnen, weil er hinter der A-Säule meines Autos „versteckt“ war. Wenn meine Frau nicht geschrien hätte und ich dadruch eine Vollbremsung hingelegte, hätte ich beinahe eine Menschen getötet!!!! Ich habe die „Schnauze voll“ von Motorrädern!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.