Die “Alte Liebe“ mit deutschen Wurzeln

Coronel Oviedo: Wer kennt sie nicht die alte Liebe, vergänglich, aber man trauert ihr immer noch nach. Aber es gibt einen Ort, dort lässt sich vielleicht die Vergangenheit wieder etwas aufleben lassen. Sie rostet nicht.

Die Granja “Alte Liebe“ ist nicht weit von Coronel Oviedo entfernt, an der Fernstraße 7 Blas Garay nach Villarrica. Inhaber ist Friedhelm Bohlsen mit deutschen Wurzeln. Seine Kinder haben aber nun das Management übernommen.

Auf der Farm können die Besucher übernachten, sechs Ferienhäuser stehen bereit. Vor allem auf Fisch haben sich die Betreiber spezialisiert. Es gibt ihn in allen Variationen, auch geräuchert, auf der Basis von deutschen Rezepten.

„Wir wollen auf der Estancia, die 10 Hektar groß ist, den Besuchern die Natur von Paraguay vermitteln. Jeder Bereich ist gepflegt und zeigt verschiedene Pflanzen aus dem Land. Das Naturerlebnis steht im Vordergrund“, sagte Atilio Ayala, eines der Kinder von Bohlsen und nun Verantwortlicher für das Areal.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Die “Alte Liebe“ mit deutschen Wurzeln

  1. Da ich dem Herrn Bohlsen kenne, wärs interessant, was aus ihm geworden ist, er ging nach D. zurück und seitdem hab ich nix mehr von ihm gelesen…

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.