Die ersten Hitzschlag Opfer

Asunción: “Heiß und es wird so heiß bleiben“, lautet die Aussage der Meteorologen in Paraguay. Die ersten Hitzschlag Opfer sind zu beklagen, das Gesundheitsministerium gab einige Empfehlungen heraus.

Vor allem Babys, Kleinkinder, Schwangere und ältere Menschen seine am meisten gefährdet. Experten raten, viel Wasser zu trinken und zwar schon bevor ein Durstgefühl einsetze. Ebenfalls solle der Aufenthalt im Freien zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr möglichst vermieden werden, lockere und helle Kleidung, wie Hemden, brächten Erleichterung.

Die ersten Opfer der Hitze waren in Asunción zu beklagen. Im Stadtviertel Trinidad wurde ein Mann im Alter von 78 Jahren tot aufgefunden, als er gerade der Gartenarbeit nachging. Das war gestern zur Mittagszeit. In Mongrullo, Departement Guairá, starb Benito Ancides im Alter von 66 Jahren.

Nachbarn berichteten, er hätte gestern, am frühen Nachmittag, sein Haus angestrichen als er auf einmal umfiel. Ancides wurde noch in das örtliche Centro Salud gebracht, aber jede Hilfe kam zu spät. Die Ärzte gehen von einem Herzinfarkt oder Schlaganfall als Todesursache aus.

Anzeichen eines Hitzschlags sind Erschöpfung, übermäßiges Schwitzen, schneller Puls, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Ohnmacht. Die betroffene Person soll sofort an einen kühlen oder schattigen Ort gebracht werden. Nasse Tücher verschaffen Linderung. Dann müsse ein Arzt konsultiert werden.

Wie schon eingangs erwähnt, eine Abkühlung in der Woche ist nicht in Sicht, die maximalen Temperaturen bleiben bis Samstag bei rund 35 °C. Ab heute bis Donnerstag könnten hin und wieder Gewitterschauer für eine kurzzeitige Abkühlung sorgen.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.