Die Lebensqualität der Einwohner hat sich kaum verbessert

Asunción: Bei dem Index des sozialen Fortschritts zeigt sich, dass die Lebensqualität der Paraguayer trotz der wirtschaftlichen Expansion in der Ära Cartes keine große Verbesserung aufweist.

Das Technische Sekretariat für Planung (STP) hat die Ergebnisse veröffentlicht. In diesem Zusammenhang zeigen die Daten des Berichts, dass der Anteil extremer Armut in den letzten zehn Jahren von 15,18% auf 4,41% gesunken ist. Wenn wir jedoch die Entwicklung in den letzten fünf Jahren der derzeitigen Regierung beobachten, betrug die Reduzierung nur 1,25 Prozentpunkte.

Bei der Messung des Lebensqualitätsniveaus der Paraguayer verwendet das Technische Sekretariat den Index des sozialen Fortschritts, der die Fähigkeit bestätigt, Grundbedürfnisse zu befriedigen und die Lebensqualität der Bevölkerung zu erhalten.

Mitte 2013 hat die aktuelle Regierung ihr Amt angetreten. Die paraguayische Wirtschaft wuchs in diesem Jahr um 14%, angetrieben durch die letzte Phase des Booms der Rohstoffpreise auf dem internationalen Markt.

Der soziale Fortschrittsindikator verzeichnete einen Sprung von 49,24 Punkten auf 62,65 Punkte. Trotz der Tatsache, dass die Wachstumsraten in den folgenden Jahren bei 3% bis 4,5% (unter den höchsten in der Region) anhielten, zeigte dieser Indikator nur geringe Fortschritte. Im Jahr 2017 schloss die Punktzahl bei 68,70, was einer durchschnittlichen Lebensqualität entspricht.

In Bezug auf die Daten des “Human Development Index“ (HDI), der eine internationale Messung darstellt, liegt Paraguay bei einer Punktzahl von 69,3, was einem durchschnittlichen Entwicklungsniveau entspricht.

Bei der Überprüfung, in welcher Position sich Paraguay weltweit in seinem HDI befindet, liegt die Position bei Platz 110. Unter den südamerikanischen Ländern übertrifft das Land nur Bolivien mit 67,4 Punkten, das sich weltweit auf Position 118 befindet.

Das beste Land in der Region ist Chile auf Platz 38, gefolgt von Argentinien 45, Uruguay 54, Venezuela 71, Brasilien 79, Ecuador 89 und Kolumbien auf Position 95 der HDI in Bezug auf den Rest der Welt.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.