Die Magie der Indigenen

Asunción: Die Magie der Indigenen, mit ihren vielen Legenden und Geschichten, ist in einer Ausstellung von Gemälden des Künstlers Alfredo Moraes zu besichtigen. Wer sich für die Ahnenkultur der Indianer interessiert, sollte diese Expertisen besuchen, noch dazu bei freiem Eintritt.

Bis zum 20. Dezember ist die Ausstellung im Deutschen-Paraguayischen Kulturinstitut (CPA-GZ, Juan de Salazar 310 fast Artigas) in Asunción zu besichtigen.

Anschließend findet der traditionelle Stammtisch des Monats statt, in diesem Fall der letzte des Jahres, der der deutschen Öffentlichkeit interessierte Speisen und Getränke anbietet.

Die Bilder heben authentische Guaraní-Traditionen (die ihre Bedeutung haben) sowie schamanische Bräuche hervor, auch mit authentischer Guaraní-Ikonografie (ein schamanischer Gürtel wurde von der Künstlerin Lucy Yegros zur Verfügung gestellt). Die Gemälde sind das Ergebnis gegenseitigen Lernens eine Symbiose aus der Malwerkstatt des Guaraní-Missionsvereins, die seit 1916, 1917 und 1918 mit indigenen Jugendlichen aus Gemeinden in Itapúa durchgeführt wird. Die Koordination obliegt dem Jesuitenpriester Ricardo Jacquet und der Architektin Graciela Giménez.

„Zum Beispiel stellen die Flecken der schönen und exotischen Haut des Jaguars die Sterne des Himmels dar. Wenn er zum Sprung ansetzt, geht er in eine andere Dimension über“, sagte Moraes.

Er erklärte auch, dass der Kolibri für die Eingeborenen den Heiligen Geist darstelle, der die Summe des Seins extrahiert. So wie die Taube den Heiligen Geist für die Maler der westlichen Welt symbolisiere, den die klassischen Maler des Mittelalters geschaffen haben.

Diese Ausstellung ist Teil der Bilderserie Magie Guaraní, die 2019 in London und New York, USA, ausgestellt wurde.

Alfredo Armenio Moraes ist ein paraguayischer Maler, der mit seinem eigenen Stil indianische Wurzeln und europäischen Einflüsse kombiniert. Er wurde am 15. März 1954 in Asunción geboren und wohnt derzeit in Encarnación.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

17 Kommentare zu “Die Magie der Indigenen

  1. Hat Gott mit mächtiger hand die Mennoniten aus Russland geführt weil er will das allen menschen geholfen wird (auch die indianer) und der komunismus ihn lästert (mittlerweile schon fast ganz Europa) um den indianern das Evangelium zu bringen durch sein Volk ….und prompt kommt der Teufel sie in ihren göttzendiest zurückzuholen,sich an ihre dunkle vergangenheit zu erinnern.Er weiss das er wenig zeit hat.

    1. Na, da hat sich Joss ja wieder einmal ‚was zurechtgebastelt. Das ist keine Kunst. Wenn ich mir Ihre Kommentare ansehe sind Sie entweder ein Paraguayer mit deutschsprachigen Vorfahren oder jemand mit einem sehr niedrigen IQ?! Genau das, was die Religionen brauchen.,

  2. Kuno Gansz von Otzberg

    Antworten

    @Joss
    Dieser Jan van Smuts und Nick sind wahrscheinlich Rentner die auf Sextourismus aus sind die eigentlich nicht ins Land haetten duerfen da auch die deutschen Strafvollzugsbehoerden beide Augen zudruecken wenns um sowas geht. Um die deutsche Justiz duerfte es nur genauso bestellt sein wie um die Paraguayische.
    Wenn erst intern im Menschen keine Schranken da sind (Heilige Geist als Beistand und Fuehrer) dann dauert es eben etwa 50 Jahre bis diese Personen die Institutionen infiltriert haben und diese von innen zerstoeren. Deswegen hat auch die deutsche Justiz keinerlei Massstab mehr von Recht und Unrecht.
    Ausnahmslos kann ich deinen obigen Kommentar fast zu 100% unterschreiben.
    In der Tat ist nichts besorgniserregender als die zunehmende Gottlosigkeit der Deutschen, Oesterreicher, Schweizer, Belgier, usw. denn das weist darauf hin dass diese Voelker vorbereitet werden von Gott durch einflussnahme und verfuehrung Satans fuer den zukuenftigen Sturm auf Jerusalem (Holocaust) der Offenbarung.
    Saekularisierung und Gottlosigkeit als Mittel die Prophetie der Bibel zu erfuellen wie im Propheten Hesekiel beschrieben.
    Hesekiel 38 V 1 ff.
    “ Und das Wort des Herrn erging an mich folgendermaßen: 2 Menschensohn, wende dein Angesicht gegen Gog im Land Magog, den Fürsten von Rosch, Mesech und Tubal, und weissage gegen ihn, 3 und sprich: So spricht Gott, der Herr: Siehe, ich komme über dich, Gog, du Fürst von Rosch, Mesech und Tubal! 4 Und ich will dich herumlenken und will dir Haken in deine Kinnbacken legen; ich will dich und deine ganze Kriegsmacht herausführen, Rosse und Reiter, alle prächtig gekleidet, eine große Menge,[1] die alle Ganzschilde, Kleinschilde und Schwerter tragen: 5 Perser, Kuschiten und Put[2] mit ihnen, alle mit Kleinschild und Helm, 6 Gomer samt allen seinen Truppen, das Haus Togarma vom äußersten Norden, auch mit allen seinen Truppen, viele Völker mit dir.
    7 So mache dich nun bereit und rüste dich mit all deiner Menge, die sich bei dir versammelt hat, und sei du ihr Aufseher! 8 Nach vielen Tagen sollst du aufgeboten werden; zur letzten Zeit[3] wirst du in das Land kommen, das dem Schwert entkommen und aus vielen Völkern wieder gesammelt worden ist, auf die Berge Israels, die die ganze Zeit verödet waren; es wurde aber aus den Völkern herausgeführt, und sie wohnen nun alle in Sicherheit. 9 Du aber wirst heraufziehen, herankommen wie ein Unwetter; du wirst sein wie eine finstere Wolke, die das Land bedecken will, du und alle deine Truppen und viele Völker mit dir.
    10 So spricht Gott, der Herr: Ja, es wird geschehen zu jener Zeit, da wird dir allerlei in den Sinn kommen, und du wirst böse Pläne schmieden. 11 Du wirst sagen: »Ich will hinaufziehen in das offene Land[4]; ich will über die kommen, die ruhig und sicher wohnen; sie wohnen ja alle ohne Mauern; sie haben weder Riegel noch Tore!« 12 Um Beute zu machen und Raub zu raffen, wirst du deine Hand an die wieder bewohnten Ruinen zu legen suchen, und an das Volk, das aus den Heidenvölkern gesammelt worden ist, das Vieh und Güter bekommen hat und das den Mittelpunkt[5] der Erde bewohnt. 13 Dann werden Saba und Dedan und die Kaufleute von Tarsis und alle ihre jungen Löwen[6] zu dir sagen: Bist du gekommen, um Beute zu machen? Hast du deine Menge gesammelt, um zu plündern, um Silber und Gold zu nehmen, um Vieh und Güter wegzuführen und großen Raub an dich zu reißen?“ .
    Zu jener Zeit wird den deutschen, also den Hilfstruppen der Russen, allerlei in den Sinn kommen und sie werden boese Plaene schmieden. Unter „allerlei“ sind durchaus die Gedankengaenge der Kommentatoren hier zu verstehen sowie die Mentalitaet der Rentner in Pattaya und anderen Sextouristenorte. Die Tassen im Schrank werden halt durcheinandergeruettelt und es funktioniert bei den DACh’lern im Kopf nicht mehr. Das kann man vermehrt bemerken.
    Rosch=Reuss=Russ=Russen, Mesech=Moskau, Tubal=Tobolsk. Putin wird heute sogar schon zum Krieg aufgestachelt (Haken durch die Knochen seines Kinns gezogen. Er zieht dahin wohin ihn der Haken lenkt sonst bricht sein Kinnknochen) weil er so wuetend ist den Kalten Krieg gegen die USA und Westeuropa verloren zu haben. Daher stuerzt er sich in bewaffnete Konflikte ohne das wirklich finanzieren zu koennen.
    Gomer=alle Germanen, inklusive Aschkenas, des Sohnes Gomers welcher spezifisch der Urvater der Deutschen ist (inklusive Mennoniten). Gomer ist der Urvater aller germanischen Staemme wie Englaender, Amerikaner, Kanadier, Deutsche, Oesterreicher, Schweizer, Daenen, Schweden, etc.
    Dazu koennte auch unter den Mennoniten die Saekularisierung und Gottlosigkeit voranschreiten damit auch sie in die Armeen des Antichristen eingegliedert werden koennen.
    Nach vielen Tagen wir das Aufgebot kommen wo diese Voelker schon heute dahin spezifisch gesteuert und geformt werden – das schafft am besten durch zunehmende Gottlosigkeit.
    Sie werden Israel ueberfallen: „und an das Volk, das aus den Heidenvölkern gesammelt worden ist, das Vieh und Güter bekommen hat und das den Mittelpunkt[woertlich: Nabel der Welt] der Erde bewohnt.“ Wie in einem Plastikguss so ist der Nabel, da wo die Injektionsduese war (plastic injection molding) welches dann „Nabel“ der Plastikteils genannt wird. So entstand die Erde mal von Israel aus wo auch oben der originale Tempel im Himmel steht 1:1 genau da wo der Tempel Salomos stand. Die Juden wurden nach 1880 etwa von allen Voelkern wieder eingesammelt und ins Land Israel gebracht.
    In dem Lichte kann man auch die Geisterreligionen der Indigenen sehen.
    Der Schal im Foto stellt klar die Schlange dar im Garten Eden. Interessant dass der Kolibri fuer die Indigenen den Heiligen Geist darstellte, was eine Kopie der Taubenform war. Genau wie Sintflutsagen eine Kopie der Schilderung der Bibel sind. Muedlich uebertragen ueber Generationen. Alle Sagen die Aehnlichkeiten mit den Begebenheiten die in der Bibel geschildert sind haben, sind Kopien der biblischen Geschehnisse die vom Teufel verdreht wurden.
    Die Indianer waren froh als die Weissen ihen das Evangelium brachten.

    1. „Die Tassen im Schrank werden halt durcheinandergeruettelt und es funktioniert bei den DACh’lern im Kopf nicht mehr. “
      Und der, der keine Tassen mehr im Schrank hat, der kann sich für jeden Mist nur noch auf die Bibel berufen.

    2. Kuno & Co: Heuchler, der sich in die Einsamkeit vergräbt, um sich seiner LÜSTERNHEIT nur besser hinzugeben! Du verzichtest auf Fleich, Wein, Bäder, Sklaven und Ehren, aber du läßt dir von deiner Phantasie Bankette, Wohlgerüche, nackte Frauen und den Beifall dr Menge bieten! Deine Keuchheit ist nur ein raffinierteres Laster und die Weltverachtung nur die Ohnmacht deines Hasses gegen sie.
      Gustav Flaubert, Die Versuchung des heiligen Antonius

  3. Das war nicht ich: Denn welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder. Römer 8.14
    Trozdem sind wir einer meinung wegen religion.
    Wir als mennoniten haben auch nicht religion sondern Jesus und das ist ein unterschied wie tag und nacht.
    Nidrigen IQ tröstet micht denn dan bin ich auf der richtigen seite.
    Und er hat zu mir gesagt: Laß dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig. Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, auf daß die Kraft Christi bei mir wohne. 2. Korinther 12.9

    1. Kuno Gansz von Otzberg

      Antworten

      Nicht wenn du da solche Irrlehre verbreitest deine eigenen Gedanken als den Heiligen Geist darzustellen. Das tut jeder Pfingstler auch. Die orthodoxe mennonitische Doktrin ist da weit sichereres Terrain. Man kann nie wissen ob dir deine Gedanken vom Satan oder von Gott gegeben werden – bei einigen war ich mir nicht ganz sicher. Immer wieder deine eigenen Gedanken = Heiliger Geist darzustellen ist Glatteis. Man sollte sich selber nicht zu sehr trauen sondern das einzige worauf Verlass ist ist die Bibel.

      1. Die Verwirklichung eines von Freude erfüllten, also erstrebenswerten Lebens wird im Wesentlichen durch den Religiösen Glauben VERHINDERT! Die Religion erzeugt im Menschen kaum überwindbare Schuldgefühle und unbegründete Angst vor dem Jenseits. Dies führt zu massivem und massenhaftem Glücksversagen.
        La Mettrie, Frankreich
        dem ist nichts hinzuzfügen. Jetzt haben wir einen besseren Einblick in die verschrobene Gedankenwelt von Kuno dem Dicken & Co.

  4. Die Religion erzeugt im Menschen kaum überwindbare Schuldgefühle zitat ende….waaaaaaaarum willst du sie daaan nicht abgeben ?.Darauf wartet jesus damit nicht umsonst war was er für dich tat.
    Kuno,man kan nie wissen,den geist kenne ich und er heisst zweifel und ist das gegenteil von glauben.
    Was wollen wir nun hierzu sagen? Ist Gott für uns, wer mag wider uns sein? (Psalm 118.6) 32 welcher auch seines eigenen Sohnes nicht hat verschont, sondern hat ihn für uns alle dahingegeben; wie sollte er uns mit ihm nicht alles schenken? (Johannes 3.16)
    33 Wer will die Auserwählten Gottes beschuldigen? Gott ist hier, der da gerecht macht. 34 Wer will verdammen? Christus ist hier, der gestorben ist, ja vielmehr, der auch auferweckt ist, welcher ist zur Rechten Gottes und vertritt uns. (Hebräer 7.25) (1. Johannes 2.1)
    35 Wer will uns scheiden von der Liebe Gottes? Trübsal oder Angst oder Verfolgung oder Hunger oder Blöße oder Fährlichkeit oder Schwert? 36 wie geschrieben steht: „Um deinetwillen werden wir getötet den ganzen Tag; wir sind geachtet wie Schlachtschafe.“ (2. Korinther 4.11)
    37 Aber in dem allem überwinden wir weit um deswillen, der uns geliebt hat. (1. Johannes 5.4) 38 Denn ich bin gewiß, daß weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, (Epheser 6.12) 39 weder Hohes noch Tiefes noch keine andere Kreatur mag uns scheiden von der Liebe Gottes, die in Christo Jesu ist, unserm HERRN.

    1. Das sagt man ausgerechnet vom einzigen Heiland der Welt und die „Seinen“.
      Alles andere ist zerbrochen krank undzerstört.
      So euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr recht frei. Johannes 8.36

      1. Die Meinung ist die Königin der Welt, weil die Dummheit die Königin der Schwachköpfe ist.
        Nicolas Chamfort
        Dummheit ist die Faulheit des Geistes.
        Johann Gottfried Seume

        1. Deshalb ist es wichtig diese deine und meine Meinung dem zu übergeben ,der es gut mit dir und mir meint, denn menschen irren ohne ziel umher und ohne zu wissen wo sie herkommen und wo sie hingehen.
          Dan ist es auch nicht mehr sicher wann was Dummheit ist.
          Denn das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren werden; uns aber, die wir selig werden; ist’s eine Gotteskraft. 1. Korinther 1.18

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.