Die Narren werden losgelassen

Villarrica: Nicht nur in Encarnación, der Hochburg des Karnevals, wird bald der Fasching eingeläutet, auch im Departement Guairá werden bald die Narren losgelassen und sollen für gute Stimmung in der Bevölkerung sorgen.

Die Organisationskommission stellte die offiziellen Termine für die Durchführung des traditionellen Karnevals in Guairá vor. Die Veranstaltung findet im Sambadrom auf der Aquidabán-Straße in der Stadt Villarrica im Departement Guairá statt.

Die Umzüge finden am Freitag, 9. Februar, und Samstag, 10. Februar, in der Stadt Villarrica statt und werden am darauffolgenden Wochenende vom 16. bis 17. Februar fortgesetzt. Der Karneval in Guairá ist eine anerkannte Veranstaltung von touristischem Interesse und verspricht Nächte voller Schönheit, Glitzer und viel Tanz.

Die Präsentation der Veranstaltung fand am vergangenen Freitagabend vor dem Rathaus statt, in Anwesenheit des gesamten Organisationskomitees unter dem Vorsitz von William Castillo sowie der Komparsen und allen Bürgern, die die Hauptstraßen füllten.

Castillo teilte mit, dass in diesem Jahr die Ensembles Overá, Emperador und Centro Español die Veranstaltung umrahmen, wobei ebenfalls zwei eingeladene Gruppen, darunter Fussión Dance und Comparsa Expresiones, mit den farbenfrohen sowie ausgelassenen Narren auftreten werden.

Im Gegenzug wies er darauf hin, dass der Karneval 2024 Schönheit – ein Merkmal der Stadt –, Spannung, Zusammenkünfte mit Familien sowie Freunden und viel Spaß verspricht. Die Veranstaltung wird vor allem eine wichtige wirtschaftliche Bewegung in der gesamten Region hervorbringen.

Der Bürgermeister von Villarrica, Magín Benítez, erklärte seinerseits, dass es sich um eine traditionelle Veranstaltung der Stadt handele, die eine große Anzahl von Touristen anziehe und kleinen sowie großen Unternehmen wichtige Gewinne beschere. Er stellte fest, dass sie sich einer großen Herausforderung für die Gemeinschaft stellen und auf den regionalen Tourismus setzen.

Es ist zu beachten, dass während der Faschingsveranstaltung die neue Königin und der neue König des Karnevals gewählt werden. Eintrittskarten sind über das Ticketea-Netzwerk erhältlich.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Die Narren werden losgelassen

  1. Divine Step (Conspectu Mortis)

    Schon wieder “gib dem Pöbel Brot und Spiele”. Da werden wohl einige, die jetzt fast Ende des Monats schon ihre Plata für Biligpolarbierbücksenpacks (Brot) und Shwuddeli-Iglesias-120dB-Abgeshwuddeli-Hui (Spiele) ausgegeben haben, daran teilnehmen, um zum King:*@#Inn gewählt zu werden. Wat ist denn der Hauptpreis, wenn zum King:*@#Inn gewählt wirst? Na? Na? Na!

    21
    12

Kommentar hinzufügen