Die Naturschauplätze von Independencia als ökologische Touristenziele

Kolonie Independencia: Eine Delegation von mehr als 100 Personen besuchte Naturschauplätze im Departement Guairá. Die Organisation “A todo pulmón, Paraguay respira“ war verantwortlich für die Aktivität.

Ziel dabei war es, die Bedeutung für den Umweltschutz zu forcieren. Es war die zweite Veranstaltung dieser Art.

Am Samstag, den 1. Juli, begann die Expedition in der Kolonie Independencia. Dort wurde der Salto Suizo besucht, zudem fanden weitere Aktivitäten statt. Am Abend gab es ein Treffen mit den Teilnehmern und Kolonisten im Deutschen Sportverein der Kolonie. Dabei kam es zu einem regen Erfahrungsaustausch über den Tourismus in der Region. Am Sonntag besuchte die Delegation die Granja Francisca. Im Zuge dessen wurde am Nachmittag der nahe gelegen Cerro Corá bestiegen.

Bei der ersten Veranstaltung von der Umweltorganisation im April dieses Jahres stand das Departement Itapuá im Mittelpunkt. Das ökologische Projekt zielt darauf ab, das Bewusstsein der Menschen für den kulturellen und natürlichen Reichtum im Land zu schärfen. Nur so könne, erklärte Victor Ibarolla, Direktor von A todo pulmón, eine nachhaltige Aktivität in dem Sektor erfolgen.

EcoTurismo en el departamento de Guairá

¡#Guairá nos deslumbró con su belleza natural y el calor de su gente! Mirá el hermoso video que preparamos#EcoTurismo#EstoSíEsParaguay

Posted by A Todo Pulmón – Paraguay Respira on Mittwoch, 5. Juli 2017

Folgende Institutionen unterstützen das Vorhaben und den Ökotourismus in der Region: Das binationale Wasserkraftwerk von Yacyretá, die Landesregierung aus Guairá, das Busunternehmen Guaireña Transporte, die Kooperative San Cristóbal, die Hotels Tilinski, Mainumby, La Querencia und die Granja Francisca.

Des Weiteren beteiligen sich Posada Las Mercedes, Salto Mirian Mabel, Embutidos Willy, Paresa, Vinopar SRL, Fusión Creativa, Shopping Mariscal, Frutería Paraguarí, Deutscher Sportverein Indepenencia, Empresa Independencia de Traslados, Senatur, Gemeinde Kolonie Independencia und Stay Py an dem Projekt für den Erhalt von Naturschauplätzen.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.