Die Polizei, dein Freund und Helfer

Fernando de la Mora: Die Polizei, oftmals dein Freund und Helfer, unterstützte gestern eine junge Frau bei der Geburt ihres Babys. Es kam auf die Welt, als der Einsatzwagen auf dem Weg in das Krankenhaus Villa Elisa war.

Nachbarn aus der südlichen Zone von Fernando de la Mora meldeten gestern über das Notrufsystem 911, dass eine schwangere Frau Hilfe bei der Geburt Hilfe bräuchte. Die Wehen hätten schon eingesetzt.

Beamte aus dem 11. Polizeirevier waren schnell am Einsatzort. Sie fuhren mit der Schwangeren in das Hospital nach Villa Elisa. Auf der Fahrt dorthin kam es zu der Geburt eines 2,5 kg schweren Jungen.

Sowohl der Säugling als auch die Mutter wurden ärztlich versorgt, als sie im Krankenhaus ankamen. Beide sind gesund und blieben unter Beobachtung.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.