Die Qualifikationsspiele für Paraguay zur WM beginnen im Oktober

Asunción: Die Fußballnationalmannschaft aus Paraguay wird im Oktober die ersten Partien zur Qualifikation der WM 2022 in Katar austragen. Von Seiten der Conmebol wurden die ersten Termine bestätigt.

Der Kontinentalverband der nationalen Fußballverbände aus Südamerika (Conmebol) hat jetzt die genauen Uhrzeiten der Partien veröffentlicht.

Nachdem sich der Start aufgrund der Coronavirus-Pandemie verzögert hat, beginnen die südamerikanischen Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar im Oktober.

Die paraguayische Fußballmannschaft debütiert am Donnerstag, den 8. dieses Monats, im Defensores del Chaco-Stadion in Asunción gegen Peru um 19:30 Uhr.

Das zweite Spiel der “Albirroja“ findet am Dienstag, den 13. in Mérida gegen die lokale Mannschaft von Venezuela um 18.00 Uhr statt.

https://twitter.com/CONMEBOL/status/1308115542201511942

Wochenblatt / NPY / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Die Qualifikationsspiele für Paraguay zur WM beginnen im Oktober

  1. Das wirft ja Fragen über Fragen auf.
    Mit Publikum oder ohne?
    Müssen die Spieler schnell eine Maske aufsetzen, wenn abzusehen ist, dass sie sich mehr als 1,5 m annähren?
    Müssen die Schiedsrichter schnell zur Maske greifen, ehe sie eine rote oder gelbe Karte verteilen oder am Elfer stehen?
    Fragen über Fragen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.