Die Unwetter kehren zurück

Asunción: Die Direktion für Meteorologie kündigt heute einen Tag mit warmen Temperaturen an. Am Nachmittag kehren die starken Regenfälle und Gewitter der vergangenen Tage wieder zurück.

Jüngsten Prognosen der Meteorologen zufolge ist die Wahrscheinlichkeit von Unwettern weiterhin hoch, sodass im Laufe des Nachmittags der Norden beider Regionen betroffen sein würde.

Die Schlechtwetterfront soll sich sogar auf weitere Departements im Zentrum der Region Oriental ausdehnen und am Ende den Süden des Landes erreichen.

Für den Rest des Landes wird gegen Ende des Tages Regen erwartet. Die Temperaturen würden heute am Tag zwischen 19 und 29 Grad liegen.

Am Mittwoch würde ein sehr ähnlicher Tag präsentiert, allerdings sollen die Niederschläge aufhören und dann den Eintritt einer Kaltfront markieren, die die Regentage beenden könnte.

Wochenblatt / ABC Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Die Unwetter kehren zurück

  1. Ja, dieses Wetter lieben die Ratten, ne, ich bin ein Maulwurf und Ratten habe ich keine, außer die, die von den Nachbarn herüber kommen, ich wohne zwar in einem nicht ganz so Durchlauchten Viertel wie die meisten von euch, aber ich kann mir die Müllabfuhr leisten.
    Ne, ich meine, die Ratten, die einfach nicht mit Windeln, totem Hund, Blech, Glas, E-Lampen, Leuchtstoffröhren, Akkus und Batterien und sonstig Brennbarem Lunte fangen wollen. Sehe die Lateiner (c)(r)(tm) by Johann Moritz schon seit Tagen am Zittern mit dem Feuerstein, ne, will einfach nicht.
    Die würden ja sicher intelligent Grinsen, wenn die Ratten ihren Kindern die Zehen wegfressen würden in der Nacht, aber die haben ja noch am Windeln, totem Hund, Blech, Glas, E-Lampen, Leuchtstoffröhren, Akkus und Batterien und sonstig Brennbarem, bis es dann mit dem Feuerchenmachen klappt. Wenn dann die Sonne wieder mal ein paar Tage sich hat blicken lassen. Im Moment schauts wohl gut aus für die Ratten.
    Ich sage ja täglich: “x lo – y saben hac fuegito, y es alg” (wenigstens wissens wie man Feuerchen macht, ist ja schon mal was).

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.