Die Wunderpflanze, die gegen Covid-19 helfen kann

Asunción: Es gibt sie anscheinend, die Wunderpflanze, die helfen kann, Covid-19 zu lindern oder sogar zu verhindern, dass man an dem Coronavirus erkrankt.

Moringa ist eine Heilpflanze mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, weshalb sie in einigen Ländern bereits zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie eingesetzt wird.

Dr. Pablo Peña, Spezialist für orthomolekulare Medizin, erwähnte, dass Moringa eine Pflanze sei, die als Nahrungsergänzungsmittel gilt. „Sie ist als Wunderbaum bekannt, weil in verschiedenen Teilen der Welt festgestellt wurde, dass es Krankheiten aufgrund seines hohen Gehalts an Vitamin A, C und zusätzlich Zink heilt”, erklärte er.

Der Experte betonte, dass es wissenschaftliche Studien gebe, die zeigen, dass diese Ergänzungsmittel für das reibungslose Funktionieren des Immunsystems wichtig sind, sodass sie zur Vorbeugung von Atemwegsbeschwerden eingesetzt werden können. Darüber hinaus hat Moringa nach Angaben des Arztes andere Bestandteile mit antiparasitären und antiviralen Wirkungen.

Peña wies darauf hin, dass internationale Organisationen wie die International Society for Immunonutrition der Bevölkerung empfehlen, Lebensmittel zu konsumieren, die diese Vitamine und Mineralien enthalten. Für Risikogruppen empfehlen sie, Kapseln einzunehmen, insbesondere Zink (30 mg – 220 mg/Tag), Vitamin E (134 mg – 800 mg/Tag) und Vitamin C (200 mg – 2 g/Tag).

In einer von der INTN in der Stadt Piribebuy von der Finca Santa Cruz durchgeführten Untersuchung mit Moringa wurde gezeigt, dass die Blätter Ballaststoffe 28 g/100 g; Zink 3,11 g/100 g; Vitamin C (Ascorbinsäure) 19 mg/100 g; Eisen 11,33 g /100 g und unter anderem Nährstoffe wie Vitamin A enthalten. Nährstoffe, die “wie wir jetzt wissen, dass sie für das reibungslose Funktionieren des Immunsystems wichtig sind, für die Bekämpfung von COVID-19 unerlässlich und dass dieses Virus den Krieg nicht gewinnt”.

„Moringa wurde in den 1970er Jahren von einer Gruppe Ärzte ohne Grenzen in Afrika entdeckt. Es ist ein subtropischer Baum und sie fanden heraus, dass er eine hohe Menge an Protein enthält und zur Bekämpfung von Unterernährung verwendet wird“, erklärt Peña. Die Pflanze kam später nach Paraguay und in den letzten Jahren wurde die Konzentration der Nährstoffe bekannt.

Laut Peña könne Moringa vor, während und nach einer Infektion mit Covid-19 konsumiert werden, da es sich um ein sehr vielseitiges Pulver handelt. Es kann in Saft, als Tee oder sogar in Salaten eingenommen werden.

„Es ist immer wichtig, ein gestärktes Immunsystem zu haben. Wir können dies auch erreichen, indem wir eine farbenfrohe Diät mit vielen Obst- und Gemüsesorten in die Ernährung aufnehmen. Andere empfohlene Superfoods sind Kurkuma, Ingwer, Ka’a He’ê und Milch“, erklärte Peña weiter. In Kuba empfiehlt das Ministerium für Gesundheit Moringa Tabletten bei der Behandlung von Covid-19.

Wochenblatt / La Nación

CC
CC
Europakongress
href="https://investacapital.com.py/opciones-de-inversion" target="_blank" title="Bitte hier klicken!">Bild

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Die Wunderpflanze, die gegen Covid-19 helfen kann

  1. Die Behandlung mit Vitaminen stärkt das immunsystem und hilft gegen jeden Virus. China soll es mit Vitamin c vorgemacht haben. Dort wurde der ganze hoax beendet und selbst die massenpartys laufen dort wieder. Peru gibt fuer die harten faelle noch Sauerstoff ueber eine einfache Gesichtsmaske und hat auch keine Probleme mehr. Das Problem hat nur die NWO und ihre who das immer mehr Geld und Drohungen fuer die koruppten Politik Marionetten aufgebracht werden muss um die Restriktionen aufrecht zu erhalten?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.