Der Pony kehrt zurück

Asunción: Frühling und Sommer stehen vor der Tür. Es sind die heißesten Monate des Jahres. Wann immer diese Jahreszeiten kommen, denken wir über eine Veränderung unseres Körpers nach, uns zu erneuern, frischer und jünger auszusehen. Beim Haarschnitt scheint der Pony der neue Trend zu werden.

„Wenn Sie daran denken, mit Ihrem Haar zu experimentieren, haben wir gute Nachrichten für Sie: In diesem Frühjahr/Sommer 2020 sind Schnitte für mittleres und langes Haar gefragt, sogar für superkurzes”, sagt die Stylistin Marlene Vargas, die fortfährt:

„Wenn Sie langes Haar haben und kein Risiko eingehen wollen, können Sie sich für einen Schnitt in Schichten entscheiden, um dem Haar mehr Bewegung zu geben, dies kann durch einen modischen Pony ergänzt werden. Eine Über-Schulter-Länge ist immer eine sehr gute Idee, eine mittlere Länge mit oder ohne Pony ist ebenfalls eine vielseitige und trendige Option”, sagt sie weiter.

Der Stylist fügte an, dass dies die empfohlenen Frisuren für die kommende Saison sind:

Langes Haar mit mehrschichtigen Schnitten

Pixie-Schnitt, der der riskanteste und gleichzeitig einer der am meisten gewählten für das Frühjahr ist

Schnitte mit Fransen

Bob mit oder ohne Fransen

Halbglattes oder geschichtetes Haar

Vargas empfiehlt bei der Pflege die Verwendung von Produkten guter Qualität. Des Weiteren würde aber auch die richtige Ernährung ebenfalls die Schönheit und das Aussehen der Frisur beeinflussen.

Wochenblatt / ABC Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Der Pony kehrt zurück

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.