Diebin hatte es auf teure Gesichtscremes abgesehen

Ciudad del Este: Eine Diebin hatte es auf teure Gesichtscremes abgesehen. Jedoch waren die Angestellten des Geschäfts aufmerksam und konnten den Diebstahl vereiteln.

Die Frau wurde festgenommen, nachdem sie beim Versuch, Gesichtscremes zu stehlen, entdeckt wurde. Sie ist zudem vorbestraft.

Bei der Verhafteten handelt es sich um Mirian Elizabeth Martínez (55 Jahre), die wegen Diebstahls und versuchten Diebstahls Einträge im Vorstrafenregister hat. Der Vorfall ereignete in den Geschäftsräumen von Casa Paraguay in Ciudad del Este.

Im Polizeibericht heißt es, dass es den Angestellten des Geschäfts gelungen sei, die in einer Handtasche versteckte Ware sicherzustellen, in der sich 18 Tuben teurer Gesichtscreme fanden.

Die Tatsache wurde der Staatsanwältin Gabriel Segovia mitgeteilt, die die Überstellung der Festgenommenen in das Hauptquartier der 25. Frauenpolizeistation auf dem Gelände der Polizeidirektion Alto Paraná anordnete.

Wochenblatt / Hoy

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen