Drogenpärchen im Chaco festgenommen

Mariscal Estigarribia: Der Staatsanwalt für Drogendelikte im Chaco, Andrés Arriola, führte mit Unterstützung der Senad zwei Operationen durch, bei denen die Festnahme von zwei Personen erreicht wurde, die Kokain und Marihuana in ihrem Besitz hatten.

Die Verhaftung konnte dank langer Ermittlungen aus der Anti-Drogenbehörde Senad erfolgen.

Die erste Operation fand im Stadtteil Sagrada Familia von Mariscal Estigarribia im Departement Boquerón statt, wo der 34-jährige Juan Sosa Jara festgenommen wurde. Marihuana, Kokain, Bargeld und ein Smartphone beschlagnahmten die Ermittler in seinem Besitz.

Die zweite Operation fand an der Straßenecke Indigenas del Chaco/Palo Santo statt, wo die 35-jährige María Elizabeth Núñez Cano festgenommen wurde, in deren Besitz man 25 Päckchen Marihuana sowie Kokain beschlagnahmte. Die Frau soll die Lebensgefährtin von Jara sein.

Arriola bereitet nun die Anklage gegen das Drogenpärchen gegen Verbrechen im Zusammenhang mit dem Handel von Rauschgift vor. Die beiden Verhafteten befinden sich auf dem Hauptquartier der Behörde Senad in Mariscal Estigarribia bis die weiteren Maßnahmen in dem Fall eingeleitet sind.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Drogenpärchen im Chaco festgenommen

  1. Die komplette Geschichte duerfte lauten, ein paerchen das mit 50 kg marhiuana unterwegs war wurde von der Polizei festgenommen, die die 5kg beschlagnahmten. Der uebernehmende Staatsanwalt hielt die festgestellte Menge von 500 gramm fuer ausreichend eine Anklage zu erheben. Nach einem Jahr entschied ein Richter das die 5 gramm geringfügig sind und die betroffenen ihrer Wege ziehen sollen?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.