Dutzende von Verkehrsunfällen wegen großer Ölspur

Encarnación: Eine Ölspur von größerem Ausmaß verursachte eine Reihe von Verkehrsunfällen, vor allem von Motorradfahrern.

Das Ereignis passierte auf der Fernstraße 1, vor Encarnación, auf der Brücke Mboi Kaê.

Dutzende von Motorradfahrer stürzten wegen der Ölspur, etwa einen Kilometer vor dem Ortseingang von Encarnación, auf den Asphalt.

Einer von ihnen erlitt schwere Verletzungen, sodass er auf der Stelle erstversorgt werden musste und später von Feuerwehrmännern ins Regionalkrankenhaus gebracht wurde.

Beamte aus der Transitabteilung der Gemeinde Encarnación, die zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr die Arbeit der Signalgebung und Warnung an alle Verkehrsteilnehmer der Stadt in die Wege leiteten, verteilten Sand auf dem Asphalt, um das Öl zu binden.

Über den Verursacher der Ölspur ist nichts bekannt. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen bezüglich des Falles in Zusammenarbeit mit der Nationalpolizei aufgenommen.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.