Eifersucht führt zu Doppelmord

San Ignacio Guazú: Gestern Abend um 21.30 Uhr wurde ein Paar vom ehemaligen Hausherren überrascht und erschossen. Die Tochter des Täters und einem der Opfer verständigte die Polizei.

Anscheinend staute sich zuviel in dem 64-jährigen Santiago Silvero Torres auf, der es nicht ertragen konnte seine ehemalige Lebensgefährtin (36) und Mutter seiner 16-jährigen Tochter mit einem anderen zu sehen. Er stürmte in das rustikale Hotel, welches se betrieb, und erschoss Graciela Gonzalez und ihren neuen Lebensgefährten Antonio Espinoza mit insgesamt 5 Schüssen.

Seine 16-jährige Tochter erkannte ihn wieder und verständigte umgehend die Polizei. Der Täter ist auf der Flucht. Ein Haftbefehl wurde ausgestellt. Die Suche hat begonnen.

Wochenblatt / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.