Ein Brangus-Stier aus Paraguay ist Weltmeister

Asunción: Die Qualität der Tiergenetik in Paraguay wurde hervorgehoben nach dem Preis, den ein Stier der Rasse Brangus namens Pukavy Arasunu R 512 – von dem Viehzuchtbetrieb Pukavy – vorgestern als Weltmeister im Wettbewerb von Champion Of The World Genetics & Marketing, einer weltweit führenden Plattform für Rindfleisch, gewann.

Mit neun Punkten erhielt der Stier aus Paraguay die Goldmedaille und ließ einen anderen Brangus-Stier aus Mexiko (mit 8 Punkten), der bei der Silbermedaille blieb, außer Acht. Ein weiterer Stier aus Südafrika erhielt 4 Punkte und gewann Bronze.

Die Entscheidung erfolgte durch eine Jury, die sich aus vier Personen zusammensetzte und von der ausrichtenden Firma ernannt wurde. Diese Personen waren verantwortlich für die Verfolgung der Referenzausstellungen in den einzelnen Ländern, wie zum Beispiel in Paraguay die Mariano Roque Alonso Expo.

Auf diese Weise ist der Brangus-Stier der erste in Paraguay, der die Goldmedaille des Weltmeisters für Genetik und Marketing gewonnen hat. Diese Auszeichnung wurde 2018 von einem Stier der Brahmanen-Rasse erobert.

Der Pukavy Arasunu R 512 wurde auf der Mariano Roque Alonso Expo 2019 zum Weltmeister gekürt. Damit nahm er an der südamerikanischen Meisterschaft teil und vertrat Paraguay Argentinien, Kolumbien, Uruguay, Bolivien, Ecuador, unter anderem. Dort konnte sich der paraguayische Stier durchsetzen und wurde zum besten in Südamerika gewählt, mit der Möglichkeit, die Region bei der Weltmeisterschaft für Genetik und Marketing zu vertreten.

Für Darío Giménez, Besitzer des Tieres und Leiter des Viehzuchtbetriebes Pukavy, stellt die erzielte Leistung sowohl für seine Firma als auch für Paraguay eine große persönliche Zufriedenheit dar.

„Zum ersten Mal wird ein paraguayischer Brangus-Stier als der beste der Welt anerkannt. Zuvor war der paraguayische Produzent ein Konsument von Genetik. Heute wurde er jedoch Besitzer eines der besten Brangus der Welt. Wir sind (für Paraguay) Genetikanbieter und das soll sich im ganzen Land verbreiten. Die Errungenschaft zeigt eine Entwicklung aller Brangus-Züchter in Paraguay. All dies ist sehr lobenswert“, sagte Giménez.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Ein Brangus-Stier aus Paraguay ist Weltmeister

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.