Ein Code, wenn Frauen Opfer häuslicher Gewalt sind

Asunción: Das Frauenministerium hat letzte Woche eine Kampagne mit dem Namen “Tapabocas 37″ vorgestellt, ein Code, den Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind, in den Filialen einer Apothekenkette sagen können, um ein Schutzprotokoll zu aktivieren.

Frauen, die in ihren Häusern von Gewalt betroffen sind, können zu jeder Tageszeit in eine der 367 Apotheken der Kette PuntoFarma gehen und am Schalter den Codes “Tapabocas 37“ sagen, ein Code, den die Mitarbeiter verstehen und dann das Frauenministerium verständigen.

Dieses Schlüsselwort dient dazu, dass die Apotheke die Daten des Opfers aufnimmt und sofort den 24-stündigen Bereitschaftsdienst Sedamur des Frauenministeriums informiert, damit sie mit der Frau in Kontakt treten und direkt zum Ort gehen können.

Die Marketingleiterin von PuntoFarma, Leticia Yampey, erklärte bei der Vorstellung der Kampagne im Frauenministerium, dass alle Angestellten geschult worden seien, “um zusammenarbeiten zu können”.

„Wir haben einen Notfallknopf entwickelt und durch die Eingabe des Wortes (Tapabocas 37) in unserem System wird ein Alarmprotokoll aktiviert, das nach den Informationen dieser Frau fragt. Wir haben auch Protokolle für den Fall, dass die Frau mit dem Täter in der Apotheke ist“, fügte Yampey hinzu.

Die letzte Woche unterzeichnete Allianz zwischen dem Frauenministerium und diesem Unternehmen ist ein Beispiel dafür, dass “koordinierte Arbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor ein effizientes Engagement in der Zivilgesellschaft bewirkt”, sagte die Frauenministerin während der Zeremonie, Celina Lezcano.

„Wir müssen alle bei der Prävention zusammenarbeiten und dürfen keine schweren Fälle im Bereich der Femizide mehr erreichen”, betonte sie.

Paraguay registrierte zwischen Januar und April dieses Jahres 11 Femizide, bei denen 18 minderjährige Waisenkinder zurückblieben, so die Anfang März von der Staatsanwaltschaft veröffentlichten Daten.

Seit 2016 gibt es ein Gesetz zum “Umfassenden Schutz von Frauen vor allen Formen von Gewalt“, in dem erstmals in der Geschichte des Landes Femizid unter Strafe gestellt wurde.

Wochenblatt / Ultima Hora

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Ein Code, wenn Frauen Opfer häuslicher Gewalt sind

  1. Also, wenn der prügelnde Mann daneben steht und er hört seine Frau dieses völlig aus dem zusammenhang fallende Codewort sagen, weiß er was los ist. Und wenn er nicht daneben steht, braucht die Frau keine Codewörter benutzen, sondern kann direkt um Hilfe bitten und sofort Infos geben, wo das Problem liegt.
    Mir ist also der Sinn dieses Codewortes nicht klar.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.