Ein kleiner Ausblick auf die Weihnachtstage

Asunción: Die Meteorologiebehörde gab eine Prognose für die kommenden Weihnachtstage heraus. Zudem gibt es aktuell eine Unwetterwarnung für acht Departements.

In Guairá, San Pedro, Caaguazú, Caazapá, Itapúa, Misiones, Alto Paraná und Canindeyú kann es am heutigen Nachmittag und in den Abendstunden zu schweren Unwettern mit Hagelschlag, Gewittern und intensiven Regenfällen kommen.

Morgen, am 23. Dezember, beruhigt sich anfangs die Wetterlage. „Wir erwarten für Samstag den Eintritt eines Sturmsystems, das zuerst die südlichen Departements und im Laufe des Tages weitere Regionen beeinflussen wird. Der Chaco ist auch betroffen. Am Sonntag werden sich die Stürme und Unwetter mehr im Norden von Paraguay entwickeln. Wir erwarten an den beiden Tagen ergiebige Niederschläge innerhalb von kurzen Zeiträumen“, sagte die Meteorologin vom heutigen Tag, Ruth Gonzalez.

Die Höchsttemperaturen für das Wochenende, im Raum Asunción, liegen bei 28 °C. Erst ab Montag, den 25. Dezember, sollen sie wieder über die 30 Grad Marke ansteigen. Dann sind auch keine Niederschläge mehr angesagt, es wird wohl trocken bleiben.

Wochenblatt / Ultima Hora / Dirección de Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.